Die folgende Diskussion ist eine beendete Diskussion aus der Newsgroup drta.

Links auf dieser Seite sind bis zur Überarbeitung nicht aktuallisiert und gehen wahrscheinlich ins Leere.

Lysmanchia nummularia

Hallo NG,

ich interessiere mich fuer das Pfennigkraut, das am Teich wunderbar gedeiht, im AQ bei mir weniger. Jetzt habe ich im Internet gelesen, es gaebe eine Unterart, die besser untergetaucht aushaelt.

Wer weiss Rat? Wer kann helfen?

Danke.
MfG Marco


Hi Marco,

Du hast wohl irgendwie ein Faible für Pflanzen die es etwas kälter lieben? Wie bei Cardamine und Hottonia verträgt wohl auch die Lysmanchia auf Dauer nur kältere Temperaturen. Mit Lysmanchia und Hottonia hatte ich es auch schon erfolglos versucht. In meinem Becken ist einfach zu warm für diese Arten.

Gruß, Alex


Hi Alex,

> Du hast wohl irgendwie ein Faible für Pflanzen die es etwas
> kälter lieben?

ja genau, ich mach' grad' die Planung fuer eine Sommerfrische. Ziel: Submerse Pflaenzchen in Minigewaechshaeusern emers vorzukultivieren/zu vermehren, die dann im Sommerteich zu uebersommern und dann hoffentlich im Spaetherbst Teile davon fuer's Winteraquarium zu verwenden, bzw. am Fenster emers durchzubringen. Unter Aquarienbedingungen bis max.24°C., im Teich nach Wetterlage bis in den Herbst hinein..

MfG Marco


Hallo Marco,

Ich hab hier welche im AQ bei 25°C, die ganz gut wachsen. Welche unterart es nun ist...keineahnung.

Ich hab nur den Eindruck, daß sie sehr lichthungrig sind und höhere Temperaturen nicht soo gut abkönnen. Wenn ich sie nicht regelmäßig stutze, werden die unteren Pflanzenteile kahl. Gelegendliches Abknipsen der Spitzen scheint buchigeren Wuchs nach sich zu ziehen.

Wenn sie eine gute Stelle findet, wächst sie auch gerne über dem Wasser weiter. (Querstreben und so)

Grüße, Peter


Hi Peter,

Wenn die das mit 25°C im AQ aushalten, kein Problem fuer die Uebersommerung im Flachteich bzw. Ueberwinterung im gemaessigten AQ.

> Wenn sie eine gute Stelle findet, wächst sie auch gerne über dem Wasser
> weiter.

Ja, die gehen auch gerne aus dem Teich heraus..

Danke fuer den Hinweis.
MfG Marco


Hi Marco,

> Wenn die das mit 25°C im AQ aushalten, kein Problem fuer die
> Uebersommerung im Flachteich bzw. Ueberwinterung im gemaessigten AQ.

IMHO dürfte das klappen. Meine wachsen auch auf matschigem Boden draußen und überwintern auch da.Gehen im Spätherbst zurück und kommen im Frühling wieder. (also nicht nur für überwinterung im AQ geeignet. :) )

> Ja, die gehen auch gerne aus dem Teich heraus..

Genau. s.o.

> Danke fuer den Hinweis.

Gerne passiert. :)

Grüße, Peter



Empfehlung:

6 Bund - ca. 40 Aquariumpflanzen + Dünger, algenmindern, Bunte Unterwasserwelt - Mühlan

Preis: EUR 23,95

Jetzt auf Amazon kaufen*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

*Letzte Aktualisierung erfolgte am: 2019-01-23


Weitere Infos zu Ohrgitterwelsen