Axolotl

Datenblatt Axolotl

Deutscher Name: Axolotl
Wissenschaftlicher Name: Ambystoma mexicanum
Herkunft: Xochimilco-See und Chalco-See bei Mexiko-Stadt
Größe: 23 bis 28cm
Aquarium
Maße: Länge: ab 80cm / Breite: ab 35cm / Inhalt: ab 100l
Wasserwerte
Temperatur: 18 bis 20°C
GH: 6° bis 16 dGH
PH: 7 bis 8
Verhalten
Bereich: Sandboden, Höhle, Versteck
Futter: Kleinere Fische, Insekten, Würmer, Garnelen, Maden, Frostfutter oder Pellets
Verhalten: Einzelgänger, toleriert andere Axolotl, dämmerungs- und nachtaktiv
Anzahl: 1-3
Schwierigkeitsgrad: Pflegeleicht, für Anfänger geeignet
 
Axolotl
© Andre Schöner

Der Axolotl ist ein außergewöhnliches und einzigartiges Tier. Er bleibt sein ganzes Leben lang eine Larve. Dieser als Neothenie bezeichnete Zustand bedeutet, dass er seine quappenähnliche Rückenflosse, die sich fast über die gesamte Länge seines Körpers erstreckt, und seine federartigen Außenkiemen, die aus dem Hinterkopf seines breiten Kopfes herausragen, beibehält.

Axolotl kommen ausschließlich im Seenkomplex von Xochimilco in der Nähe von Mexiko City vor, wo sie immer noch als Delikatesse verspeist werden. Die Art ist ein nahe mit dem Tigersalamander verwandt.

Sie unterscheidet sich von den meisten anderen Salamandern dadurch, dass sie ständig im Wasser leben. Die Tiere besitzen die Fähigkeit, fast alle Körperteile vollständig zu regenerieren, sogar Augen, Rückenmark und Teile ihres Gehirns.

Sie sind typischerweise schwarz oder braun gesprenkelt, aber Albino- und weiße Varianten sind verbreitet, insbesondere bei Exemplaren in Gefangenschaft.

Geschlechtsunterschiede

Die Unterscheidung der Geschlechter kann manchmal schwierig sein, da die Unterschiede nicht allzu offensichtlich sind.

Weibliche Axolotl haben im Allgemeinen einen runderen, pralleren Körper, da sie Eier halten. Männchen neigen dazu, einen längeren Körper und Schwanz als Weibchen zu haben. Am zuverlässigsten lässt sich anhand der Kloake feststellen, ob ein Tier männlich oder weiblich ist. Die Kloake des Männchens ist geschwollen, während die Kloake des Weibchens, wenn überhaupt, nur eine winzige Beule hat.

Vergesellschaftung

Axolotl rosa
© uthlas / Pixabay.com

Erwachsene Axolotl ab einer Größe von ca. 10 cm können problemlos zusammen gehalten werden, wenn es keinen allzu großen Größenunterschied gibt. Ansonsten kann es passieren, dass ein größeres Tier ein kleineres als Futter betrachtet. Kleinere Tiere neigen dazu, sich gegenseitig anzuknabbern.

Bei der Haltung mit anderen Arten ist Vorsicht geboten, da der Axolotl entweder Jäger oder Opfer ist. Deshalb sollte eine Vergesellschaftung auf Schnecken und Guppys beschränkt werden.

Eine Vergesellschaftung mit Fischen ist auch problematisch, da diese Parasiten haben können, die für den Axolotl tödlich sind. Schnecken sind ungefährlich und der Nachwuchs kann dem Axolotl als Nahrung dienen. Posthornschnecke, Apfelschnecke, Spitzschlammschnecke oder Blasenschnecke sind für die Vergesellschaftung geeignet, wenn die Tiere so groß sind, dass sie nicht in das Maul der Axolotl passen.

FAQs – Häufige Fragen zu Axolotl:

Wie alt werden Axolotl?

Unter guten Bedingungen haben Axolotl eine Lebenserwartung von bis zu 20 Jahren.
In Gefangenschaft können sie ein Alter von etwa 12-20 Jahren erreichen. Es sind auch Einzelfälle mit höherem Alter, von bis zu 28 Jahren bekannt.

Was fressen Axolotl?

In freier Wildbahn ernähren sich Axolotl von Krebstieren (z.B. Garnelen), wasserbewohnenden Wirbellosen (z. B. Insektenlarven bzw. Maden), kleinen Fischen, Laich und Jungtiere andere Lurch-Arten, sowie auch der eigenen Art.
In Aquarium-Haltung wird der Axolotl mit Lebendfutter ernährt.

Als Lebendfutter verwendet werden hierbei:
– Kleinfische
– Schnecken
Bachflohkrebse
– Heimchen
– Kellerasseln
– Regenwürmer
Mückenlarven

Ersatzweise werden auch Frostfutter und spezielle Pellets verabreicht.
Da Axolotl dämmerungs- und nachtaktiv sind, sollte die Fütterung bei gedämpftem Licht erfolgen.

Welche Arten kann man zusammen mit Axolotl halten?

Eine Vergesellschaftung mehrere Axolotl ist ab einer Größe von ca. 10 cm möglich. Der Größenunterschied darf nicht zu groß sein, da größere Tiere kleinere Artgenossen als Futter betrachten.

Eine Vergesellschaftung mit anderen Arten ist eher schwierig, da Axolotl entweder Jäger oder Beute sind. Sie sollte daher auf Guppys und Schnecken beschränkt sein.

Schnecken (z. B. Posthornschnecke, Apfelschnecke, Spitzschlammschnecke oder Blasenschnecke)sind ungefährlich. Ihr Nachwuchs kann dem Axolotl als Nahrung dienen.

Die Schnecken sollten jedoch so groß sein, dass sie nicht in das Maul der Axolotl passen.

Problematisch ist eine Vergesellschaftung mit Fischen, da diese für Axolotl tödliche Parasiten haben.

Wie viel kostet ein Axolotl?

Ein Tier kann man bereits für ca. 15-30€ in Online-Aquaristik-Shops erwerben.

Die Kosten variieren hierbei je nach Färbung des Tieres (naturfarben, gold, Weißling und albino)

Weiter Kosten für Grundausstattung (Aquarium etc.) und Haltungskosten kommen noch hinzu.

Wie groß muss ein Aquarium für ein Axolotl sein?

Für 3 adulte Tiere sollte das Aquarium eine Mindestgröße von 80 mal 35 Zentimetern Grundfläche haben. Der Inhalt des Beckens sollte min. 100l umfassen. Die Grundfläche ist hierbei wichtiger als die Höhe, weil Axolotl eher am Boden leben und nicht viel schwimmen.

Was braucht man alles, um einen Axolotl zu halten?

– Aquarium in geeigneter Größe (Maße: siehe Datenblatt)

– Filter: bewährt hat sich für Axolotl-Aquarien ein luftbetriebener Hamburger Mattenfilter (HMF), da zu viel Strömung die Tiere stresst

Bodengrund: schadstofffreier, feiner, runder ungefärbter Naturkies (1-3 mm Korngröße) oder Sand. Bodengrund mit einer größeren Korngröße kann zu Verstopfungen führen.

– Versteckmöglichkeiten: Höhlen aus Ton oder Kunststein

– Pflanzendekoration: Pflanzen mit geringen Temperaturansprüchen (z. B. Wasserpest, Hornkraut, Javamoos und Javafarn)

Kühlung: da Axolotl Kaltwassertiere sind, muss das Axolotl-Aquarium in der Regel vor allem im Sommer gekühlt werden. Das Temperatur-Optimum liegt hierbei bei 17°C, das Temperatur-Maximum bei 21°C) Verschiedene Möglichkeiten, wie das Aquarium-Wasser gekühlt werden kann finden Sie hier.

6769f34c36ea48f4ba18b2a175f0e699

Axolotl kaufen

Axolotl sind im lokalen Fachhandel bedingt gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio**:

Angebot

Axolotl - Ambystoma mexicanum - DNZ

Axolotl - Ambystoma mexicanum - DNZ
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Versand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

Weitere Infos findest du hier:

Frage stellen / Fehler gefunden?

? Fragen, Anregungen und Berichte zu Axolotl? » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: