Braunalgen bilden einen schmierigen Belag, der meistens an den Scheiben und auf den Pflanzen zu finden ist. Es können aber auch andere Gegenstände und der Bodengrund betroffen sein. Aufgrund ihrer braunen Farbe werden sie oft Braunalgen genannt.

Die meisten echten Braunalgen kommen jedoch im Meer vor und nur wenige, seltene Arten im Süßwasser.

Bei den braun gefärbten Algen im Aquarium handelt es sich in Wirklichkeit um Kieselalgen.

Angebot

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen ✚ Berichte zu Braunalgen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 26.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API