Wie und warum tote Fische aus dem Aquarium entfernen

Tote Fische sollten so schnell wie möglich aus dem Aquarium entfernt werden:

  • Durch die Verwesung wird die Wasserqualität beeinträchtigt.
  • Tote Fische verpilzen schnell.
  • Die anderen Fische fressen tote Fisch an und können so Krankheitserreger übernehmen.
  • Einige Krankheitserreger verlassen beim Tod ihres Wirts den befallenen Fisch und suchen sich neue Opfer.
Der Körper eines frisch gestorbenen Fisches enthält Gase, z.B. in der Schwimmblase. Je nachdem, wie viel Gas der Fisch insgesamt in sich hat und wie schwer der Fisch ist, sinkt er ab, oder steigt zur Wasseroberfläche auf.

Angebot
*Tetra FN Fish-Net Größe M, (hochwertiges Fangnetz aus reißfestem Nylon für Aquarien, Netzgröße 10 cm, ermöglicht das leichte und schonende Herausfangen von Fischen)
Ermöglichen leichtes Herausfangen von Fischen im Aquarium; Spezial kunststoff-beschichteter Netzbügel und Stiel
2,99 EUR −3% 2,91 EUR

Wenn der Auftrieb durch das Gas größer ist als der Abtrieb durch sein Eigengewicht steigt der tote Fisch an die Oberfläche. Sonst sinkt er auf den Boden.

Ein toter Fisch, der an der Oberfläche treibt, kann leicht mit einem Netz aus dem Aquarium entfernt werden.

In einem auf dem Boden abgesunkenen, toten Fisch entstehen durch die Verwesung weitere Gase, so dass der Fisch nach einiger Zeit ebenfalls an die Wasseroberfläche steigt. Weil durch die Verwesung Schadstoffe wie Nitrit entstehen können, sollte mit dem Entfernen aber möglichst nicht so lange gewartet werden, bis der Fisch aufsteigt.

Große Aquarien verkraften es sicher, wenn in ihnen ein kleiner Fisch verwest. Bei kleinen Aquarien oder bei großen Fischen kann die Wasserqualität deutlich verschlechtert werden.

2 Kommentare

  1. Hallo.
    Ich habe vor 3 Tagen mein Aquarium gereinigt. Und jetzt sind fast alle großen Wasserschnecken gestorben. Die kleinen Schnecken leben noch und den Fröschen und Fischen geht es soweit auch gut.
    Kann mir bitte jemand der sich auskennt einen Tipp geben, woran das liegen könnte?

  2. Hallo, ich habe seit 8 Jahren Panzerwelse. ZZ ca 35 Stück unterschiedlicher Größe, aut Aufzeichnung. In den Jahren habe ich 3 verstorbene herausgefischt. 9/2018 gab es die letzte große Renovierung mit Volkszählung. Da wurden 5 Stück als vermisst notiert. Auf einen letzten Schwarmfoto konnte ich 28 zählen, wobei ein paar nicht so fotogen waren. Es ist mir also unmöglich, die genaue Anzahl der Lebenden und Verstorben zu nennen. Ich denke, es kommt auch auf die Art, die Anzahl und die Größe vom Aquarium, sowie Einrichtung an, ob verstorbene Fische heraus geholten werden müssen. Auf alle Fälle, wenn man einen findet.

? Was sind eure Erfahrungen / Fragen zum entfernen von verstorbenen Fischen - schreibt es in die Kommentare:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Die dargestellten Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Wird übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2020 /  Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.