Pseudosimochromis marginatus

Pseudosimochromis marginatus kommt in den flachen Übergangszonen entlang des Nordufers des Tanganjikasees vor.  Dort sucht er seien Nahrung im Aufwuchs auf den Steinen und im Sediment. Im Aquarium hält man diesen Buntbarsch am besten in einer kleinen Gruppe mit 4 oder mehr Tieren. Auch die Weibchen dieser Pseudosimochromis-Art sind Maulbrüter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*