Es gibt 2 Fischarten, die als Harlekinwels bezeichnet warden. Microglanis iheringi, der Kleine Harlekinwels, und Microglanis parahybae, der Große Harlekinwels.

Kleine Harlekinwelse verstecken sich meistens, z.B. unter Wurzeln und in Höhlen.

Sie sind deshalb sehr selten zu sehen.

Manchmal kommen sie etwas aus dem Versteck, wenn Futter, z.B. Futtertabletten, rote Mückenlarven und Artemia etc. mit einem Röhrchen direkt vor das Versteck gebracht werden.

In Gruppen gehalten sind sie angeblich weniger scheu.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Harlekinwels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API