Allgemeines über Apistogramma viejita

Apistogramma viejita stammen aus einem Zufluss des Rio Manacicias in Kolumbien.

Dort sind Wasserwerte von pH 5,5 und GH <1 und sehr geringe Leitwerte gemessen worden. A

Apistogramma viejita sind also ausgesprochene Weichwasserfische. Die Haltungstemperatur kann 24° C betragen.

Die Jungen schlüpfen je nach Temperatur etwa eine Woche nach der Eiablage.

Die Geschlechterverteilung wird durch die Temperatur beeinflusst. Bei zumindest zeitweise relativ kühler Haltung bei z. B. 22° C schlüpfen relativ viele Weibchen.

Die Jungen sind bei dieser Temperatur aber oft recht klein.

Die Jungen können mit Artemianauplien gefüttert werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Apistogramma viejita » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schwarzkehl-Zwergbuntbarsch
4 (80%) 1 vote[s]