Erkrankungen am After

Hauptsymptome: Etwas hängt aus dem After.
Ursachen: Kot, Darm, Gebärmutter, Haarwürmer, Fräskopfwürmer
Heilbarkeit: Je nach Ursache.
Behandlung: Nur bei Würmern möglich

Symptome

Äußere Symptome

  • Lange Fäden hängen stundenlang aus dem After.
  • Kurze rote oder milchige Fäden hängen zumindest zeitweise aus dem After.
  • Eingeweide (rötlich Blasen) hängen aus dem After.

Verhalten

Innere Symptome

Fotos

Ein Klick auf ein Foto zeigt das ganze Bild, soweit vorhanden.


Foto: Matthias Rieger

Guppy zieht einen Kotfaden hinter sich her.



Foto: Moritz Hertel

Schwertträger-Weibchen mit extrem langem Kotfaden



Fotos: Carsten

Guppy mit aus dem After hängendem Darm(?). Das Problem trat bei mehreren Guppies in zwei Aquarien auf. Die Guppies magerten dann unterschiedlich schnell ab und starben. Eine erste Behandlung mit Gyrodactol gegen Haut- und Kiemenwürmer (Wirkstoff: Tosylchloramid-Natrium 3H2O) schien erfolgreich. Ca. 4 Wochen später traten die Symptome erneut auf. Eine weitere Behandlung war erfolglos.
An einem gestorbenen Guppy konnte der Wulst nur mit etwas Kraft abgestrichen werden. Möglicherweise weil es ein Teil des Körpers war oder zumindest mit ihm verwachsen war.
Bei 100-facher Vergrößerung war in dem Abstrich nichts zu erkennen.

Bei einer anderen Halterin hing eine ähnliche Blase bei einem Guppyweibchen von Geburt an aus dem After. Das Tier erschien nach 6 Wochen noch gesund und fraß und war munter. Weil man sehen konnte, dass Kot in der Blase war, handelte es sich vermutlich um ein Stück vom Darm.



Fotos: Michael Dierloff

Goldfisch mit aus dem After hängendem Darm(?). Nach einigen Tagen war der Darm nicht mehr sichtbar.



Fotos: Olaf Ventzke

Guppyweibchen mit herausgestülpter Gebärmutter



Fotos: Bernd Dilßner

Antennenwels mit Fräskopfwürmern



Fotos: Rüdiger Wackwitz

15.12. (Bilder links): Am After dieses Wabenschilderwelses erschien eine rötliche Blase, die langsam aber sicher wuchs.
16.12.: Die Temperatur wurde auf 28° angehoben und Erlenzapfen in das Aquarium gelegt. Abends wurde der Wels zusehends lethargisch, obwohl Wabenschilderwelse sowieso eher ruhig sind. Er schien so kraftlos, dass er sich nicht mehr an der Scheibe halten konnte.
17.12.: Die Blase war viel kleiner und schien wegzugehen. Der Wels war noch immer angeschlagen.
18.12. (Bilder rechts): Die Blase war weg. Der Wels schien wieder fit zu sein.

Mögliche Ursachen sind Eingeweide, die wieder eingezogen wurden, Sporozoen oder Zysten.



Fotos: Ronny Dietzel

Antennenwels mit durchsichtiger Blase am After. Solche Blasen am After scheinen bei Antennenwelsen häufiger vorzukommen. Mögliche Ursachen sind Eingeweide, z.B. ein Stück Darm bei Verstopfung, Sporozoen oder Zysten.

Ursachen

Meistens harmlos sind hin und wieder aus dem After hängende Kotfäden. Manchmal schleppen Fische über mehrere Stunden lange Kotfäden hinter sich her.

Bilden sich häufig lange Kotfäden, sollte der Kot gut beobachtet werden. Schleimiger und weißer Kot kann durch Darmflagellaten, Haarwürmer oder Fräskopfwürmer verursacht werden.

Bei Lebendgebärenden Zahnkarpfen kann es bei der Geburt zu Problemen kommen, bei denen scheinbar die Gebärmutter des Weibchens aus dem Körper herausgestülpt wird.

Bei verschiedenen Arten kann auch der Darm aus dem After hängen. Berichtet wird das z. B. von Roten von Rio und Guppies. Der Darm rutscht möglicherweise durch eine Verstopfung, z. B. durch das Fressen von Artemiaeiern mit Schalen, heraus.

Behandlungsvorschläge

Wenn nur hin und wieder ein Kotfaden aus dem After eines einzelnen Tieres hängt, ist keine Behandlung notwendig. Zu überdenken ist, ob das Futter nahrhaft, abwechslungsreich und für die Fischart geeingnet ist.

Gegen Flagellaten und Würmer wird mit den entsprechenden Heilmitteln behandelt.

Angebot sera 02196 med Professional Nematol 10 ml - Arzneimittel für Zierfische gegen Fräskopfwürmer, Haarwürmer und andere Nematoden
Angebot sera 02202 med Professional Flagellol 10 ml - Arzneimittel für Zierfische gegen Darmflagellaten und andere einzellige Darmparasiten

Wenn eine Gebärmutter aus dem After hängt ist vermutlich keine Heilung möglich. In allen bekannten Fällen sind die Weibchen gestorben.

Ein heraushängender Darm kann ohne Behandlung wieder in den Körper zurückgehen, evtl. erst nach mehreren Tagen. Möglichweise können ruckartige Bewegungen, z. B. beim Transport, die Rückbildung auslösen. Aber bitte keine Experimente machen, welche Stöße ein Fisch verträgt.

Weitere Informationen

Erkrankungen am After
4.4 (88%) 5 votes
Fischkrankheiten im Aquarium: Erkennen und erfolgreich behandeln
Manfred Neumann - Herausgeber: Dähne Verlag - Auflage Nr. 1 (09.04.2010) - Gebundene Ausgabe: 136 Seiten
26,80 EUR
Angebot
Esha Heilmittel für Zierfische 79001 - 2000, 20 ml
Esha - Misc.
7,20 EUR - 45% 3,99 EUR


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen ✚ Berichte zu Aftererkrankungen bei Fischen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API