Rückgratverkrümmung

Disclaimer | Wichtiger Hinweis:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Die dargestellten Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Wird übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Symptome

Äußere Symptome

  • Der Rücken biegt sich wie ein Fragezeichen oder ein S.

Fotos

Rückgratverkrümmung PlatyRückgratverkrümmung Platy
Fotos: Georg Skillas

Stark abgemagerter Platy mit geklemmten Flossen und verkrümmtem Rückgrat. Ursache waren evtl. Haarwürmer.


Rückgratverkrümmung Guppy
Fotos: Thomas

Guppy mit verkrümmtem Rückgrat. Ursache waren evtl. Inzucht, Mangelernährung oder Würmer.


Rückgratverkrümmung Guppy
Foto: janinesa

Guppy mit verkrümmtem Rückgrat.

Ursachen

Bei einigen Fischarten, z. B. Guppys, treten Rückgratverkrümmungen infolge von Inzucht und als Alterserscheinung auf.

Wenn eine Rückgratverkrümmung nicht angeboren ist, sind weitere häufige Ursachen Mangelerscheinungen, Tuberkulose oder Haarwürmer.

Behandlungsvorschläge

Bei Mangelerscheinungen sollte möglichst vitaminreiches Futter und viel Lebendfutter gegeben werden.

1bf591c93bee4ebc8078ee5e0ce9ba51
Du willst mehr Aquaristik zum fairen Preis? Dann hol dir unseren 19 teiligen Ratgeber mit 1.700+ Seiten jetzt mit 75% Rabatt!

1 Gedanke zu „Rückgratverkrümmung“

? Fragen, Anregungen und Berichte zur Rückgratsverkrümmung » Teil dein Erfahrungen und Hilf anderen und Teile deine Erfahrungen:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen konsultieren Sie bitte zwingend einen Tierarzt. Alle Hinweise rund um Medikamente richten sich primär an Tierärzte oder dienen zur Vorbereitung eines Tierarztbesuches.

Die dargestellten Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Wir übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.