Gattung: Nymphoides
Art: Seekanne
Familie: Menyanthaceae – Fieberkleegewächse (Seerosengewächse)
Heimat: USA
Höhe der Wurzel mit Pflanze: 30 cm
Licht: hell
Temperatur: 18 – 28° Celsius
Wachstum: mittlere Höhe
pH: 5,8 – 7,5
Härtegrad: ausgesprochen weich – hart
Co2: eine zusätzliche Versorgung ist zu beachten
Vermehrung: Tochterknollen oder Samen
Schwierigkeit: keine, Anfängerpflanze
Standort im Aquarium: im Hintergrund

Aussehen

Nymphoides_aquatica
Show_ryu, Nymphoides aquatica, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Die Wasserbanane ist eine äußerst dekorative und robuste Aquariumpflanze. Sie gehört zu den Solitärgewächsen und kann auch alleine eine gelungene Bepflanzung im Aquarium ausfüllen.

Erhält die Nymphoides aquatica eine artgerechte Versorgung, wächst sie ausgiebig. Sie gedeiht über dem Boden und gelangt bis zur Wasseroberfläche. Bei den Wurzeltrieben handelt es sich um dicke und bananenförmige Speicherwurzeln. Diese sogenannten Rhizome bringen die Ableger hervor.

Handelt es sich um eine noch junge Pflanze, bildet sie unter Wasser Laubblätter aus. Dagegen gedeihen an älteren Exemplaren Schwimmblätter und weiße Blüten an der Wasseroberfläche. Die Blätter sind herzförmig und variieren in grünen bis rötlichen Farbentönen. Die Blüten bestehen aus fünf Blütenblättern und formen einen Kelch. Sie entwickeln sich am Stängelknoten und sind miteinander verwachsen. Nach einer erfolgreichen Befruchtung enwickeln sich Samen in der Fruchtkapsel.

Die Fortpflanzung erfolgt über die Samen. Die gängigste Zucht aber, gelingt über die Tochterpflanzen an der Knolle. Diese Triebe werden vorsichtig entfernt und eingepflanzt.

Verbreitung

Die Nymphoides aquatica ist im Südosten der USA und in Mexiko zu finden. Dort wächst sie in flachen, langsam fließenden bis stehenden Gewässern.
Es sind Kreuzungen mit der Wasserpflanze Nymphoides cordata bekannt.

Angebot
WFW wasserflora Wasserbanane - Seekanne/Nymphoides aquatica
2 Bewertungen
WFW wasserflora Wasserbanane - Seekanne/Nymphoides aquatica
  • Die Bezeichnung Wasserbanane oder Seekanne verdankt die Seerosen ähnliche Pflanze den...
  • Nymphoides aquatica erreicht eine Höhe von bis zu 10 cm und eignet sich damit gut für...
  • Das Blattwerk der Wasserbanane ist herzförmig und leicht gewellt. Die eigentliche Farbe der...
3 Wasserbananen, Nymphoides Aquatica, Banane
  • Individuelle Aquariengestaltung mit unseren Wasserpflanzen
  • Aquariumpflanzen mindern das Algenwachstum
  • ausgewählte Wasserpflanzen zur Bepflanzungsergänzung

Haltungsbedingungen

Die Wasserbanane gehört zu den schnellwüchsigen und anpassungsfähigen Wasserpflanzen. Sie kann einfach im Wasser treiben oder fixiert werden. Zum Befestigen sind spezielle Klammern empfehlenswert. Nachdem die Pflanze Wurzeln ausgebildet hat, können die Klammern entfernt werden.

Für einen guten Wuchs benötigt sie eine gute Versorgung mit Licht und CO2. Die Wassertemperatur sollte mild sein und zwischen 18 und 28° Celsius liegen. Der geeignet Härtegrad des Wassers liegt zwischen weich und mittelhart. Ein pH – Wert von 5,5 bis 7,5 wäre ideal.

Die Ausbildung von Blüten kann durch die Entfernung der Schwimmblätter verhindert werden. Als Ersatz bilden sich Unterwasserblätter von bis zu 30 cm Größe.

Bei den Knollen der Wasserbanane handelt es sich um Speicherknollen. Sie wachsen lang und bananenförmig. Bei der Einpflanzung müssen sie oberhalb vom Aquariengrund verbleiben. Ansonsten faulen sie und sterben ab.

Da die Nymphoides aquaticaie die Nährstoffe über die Blätter aufnimmt, ist ein regelmäßiger Wasserwechsel ratsam. Ebenso ist ein Flüssigdünger für die notwendigen Nährstoffe ratsam.

Besonderheiten

In der Regel ist die Wasserbanane als Knolle erhältlich. Diese ist oftmals kaum oder gar nicht mit Laube behaftet. Grund dafür ist der feine Bewuchs, der beim Transport leicht abbrechen kann. Nach dem Einpflanzen ins Aquarium treibt die Knolle bald wieder aus und gedeiht prächtig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Wasserbananen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 19.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API