Datenblatt Rückenschwimmender Kongowels

Deutscher Name:Rückenschwimmender Kongowels
Wissenschaftlicher Name:Synodontis nigriventris
Herkunft:
Afrika: Zaire
Größe:
M 8 W 10 cm
Aquarium
Länge:
60 – 100 cm
Inhalt:
80 – 200 Liter
Beleuchtung: Hell
Einrichtung:
Großblättrige Pflanzen, Steine, Wurzeln, Sandboden, Verstecke
Wasserwerte
Temperatur:
22 – 27 °C
Karbonathärte:
°dKH
Gesamthärte:
°dGH
Verhalten
Bereich:Boden
Vermehrung:Eierleger
Futter:
Allesfresser, Trockenfutter
Verhalten:
Friedlich, später Einzelgänger
Schwierigkeitsgrad:Anfänger

Quellen

Haltung des rückenschwimmenden Kongowels

Kongowels
6 Zentimeter großer Rückenschwimmender Kongowels Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: Public domain Urheber: Ich

Synodontis nigriventris, Rückenschwimmende Kongowelse, werden 6 bis 12 Zentimeter groß. Möglicherweise ist die Größe ein Unterscheidungsmerkmal für das Geschlecht.

Die Tiere fühlen sich im Schwarm wohler und sie brauchen Versteckmöglichkeiten. Dann kommen sie auch beim Füttern. Ansonsten sieht man sie tagsüber nicht viel. Zu helle Beleuchtung mögen Rückenschwimmende Kongowelse nicht.

Sie benötigen gedämpftes Licht unter Wurzeln, Schwimmpflanzen oder ähnlichem. Damit sie zu sehen sind, sollten keine Höhlen im Aquarium sein, sondern dunkle Unterstände.

Wenn sie trotzdem selten zu sehen sind, kann es helfen, das Aquarium nit 2 Röhren zu beleuchten. Eine Röhre wird dann eine halbe Stunde vor der kompletten Dunkelheit ausgeschaltet. Die Welse kommen dann eher heraus.

Alternativ kann das Aquarium mit einer kleinen Lampe neben dem Aquarium, nach der Beleuchtungszeit noch schwach beleuchtet werden.

Der Boden sollte weich und dunkel sein.

In Aquariengeschäften schwimmen Synodontis nigriventris in der Regel lebhaft herum, weil auf der Suche nach Deckung oder Höhlen sind.

Schwimmpflanzen und großblättrige Pflanzen werden von unten nach Futter abgesucht. Geeignete Pflanzen sind z.B. Muschelblumen. Dabei schwimmen die Welse auf dem Rücken.

Wenn sie zu viel fressen, können die Bäuche aufgetrieben wirken, besonders wenn viel überbrühter Salat gefüttert wird. Je Wels sollte nur ein kleines Salatblatt oder ein Stückchen Gurke gefüttert werden.
Angebot
Muschelblume - Wassersalat - Grüne Wasserrose / Pistia stratiotes
25 Bewertungen
Muschelblume - Wassersalat - Grüne Wasserrose / Pistia stratiotes
  • Die Muschelblume mit ihren rosettenförmigen Blättern bildet lange Flaschenbürsten ähnliche...
  • Auch als Laichsubstrat sind die Wurzeln der Muschelblume bei vielen Zierfischarten beliebt.
  • Für einen Gartenteich ist sie eine dekorative Bereicherung - sie ist jedoch nicht winterhart.

Zucht von rückenschwimmenden Kongowelsen

Kongowels
8 Zentimeter großer Rückenschwimmender Kongowels Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: CC Attr. SA 3.0 Urheber: Neale Monks 

Kräftiges Lebend-, Frost- und Grünfutter, starke Temperaturwechsel zur Regenimmitation, abgedunkelte Becken und weiches, leicht saures Wasser regen Synodontis nigriventris zum Laichen an. Sie laichen in PVC-Rohren, Blumentöpfen oder Kokosnüssen ab und betreiben eine Art Brutpflege.

Rückenschwimmende Kongowelse können mit Ancistrus, Corydoras, Neons, Phantomsalmler, Schmetterlingsbuntbarschen und Garnelen vergesellschaftet werden.

Als Bepflanzung eignen sich Muschelblumen, Valisnerien, Echinodorus Ozelot, Anubias, Wildelov Farn, Sagitarien und Java Moos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum rückenschwimmenden Kongowels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Diese Seite bewerten: