Marienbuntbarsch

Datenblatt Marienbuntbarsch

Deutscher Name: Marienbuntbarsch
Wissenschaftlicher Name: Tilapia mariae
Herkunft: Afrika
Größe: Körperlänge bis zu 20 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 80 cm Breite und ab 40 cm Breite
Inhalt: ab 112 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 22°- 25° C
PH: 6 – 8
GH: 5° – 15° dH
Verhalten
Bereich: gesamtes Aquarium
Futter: pflanzlich
Verhalten: territorial, angreifend
Anzahl: ab 2 Tieren
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Herkunft

Der Marienbuntbarsch oder Fünffleckbuntbarsch stammt aus der Familie der Buntbarsche. Seine ursprüngliche Heimat erstreckt sich von der Elfenbeinküste bis Kamerun im westlichen Afrika. Dort lebt der Fisch in küstennahen, schlammigen Flüssen und Lagunen. Das bei uns erhältliche Tilapia mariae – Pärchen stammt aus deutschen Nachzuchten.

Aussehen

Marienbuntbarsch im Aquarium
regani, Tilapia mariae, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Die Marienbuntbarsche besitzen einen hochrückigen und seitlich abgeflachten Körper. Der Kopf ist rund mit einer olivgrünen Oberseite. Jüngere Fische sind gelblich gefärbt. Die Bauchseite ist rötlich. Mit dem Alter wird die Grundfarbe zunehmend grünlich und der Bauch weiß. Auch die typischen 7 bis 9 senkrecht verlaufenden dunklen Streifen an den Körperseiten verändern sich mit dem Alter und werden zu größeren Flecken. Die Flossen sind unpaarig und zwischen den Weichstrahlen grünlich und rötlich getönt. Die Rückenflosse ist rötlich gesäumt.

Haltung

Die artgerechte Haltung eines Tilapia mariae – Pärchens wirkt sich positiv auf ihre Gesundheit und ihre Lebensdauer aus. Die Fische benötigen ein geräumiges Aquarium von mindestens 250 Litern. Bei einer Pflege von mehreren Tieren muss das Becken entsprechend größer sein. Genügend Platz und ausreichend Verstecke sind wichtig, da die Buntbarsche Territorien bilden und angreifend gegenüber Artgenossen werden können.

Die Inneneinrichtung erinnert an das Habiat der Fischart. Sie ist mit Steinen, Felsen, Hölzern und Baumwurzeln gut strukturiert, Sie bietet Revierbegrenzungen sowie mehrere Versteckmöglichkeiten. Sand oder kleine Kieselsteine können dem Höhlenbau nutzen.

Da die Aquariumbewohner Pflanzenfresser sind, sollten ungenießbare Stand- und Aufsitzergewächse z.B. Anubia oder Javafarn Verwendung finden. Nicht schaden kann eine Decke aus Schwimmpflanzen, die zu viel Helligkeit abschattet und den Fischen zusätzliche Sicherheit bietet.

Das Leitungswasser besitzt eine Temperatur von 22 bis 25° Celsius, einen pH-Wert von 6,0 bis 8,0 und eine Gesamthärte zwischen 5 und 15° dGH. Eine gute Wasserströmung imitiert eine Flussbewegung. Der Bodengrund ist komplett mit Sand ausgelegt.

Nahrung

Die Mariae sind hungrige Vegetarier und ernähren sich ausschließlich von Pflanzenkost, auch Algen. Sie nehmen Flocken-, Trocken- und Granulatfutter sowie Peletts und Fischfutter. Auch Futtertabletten für herbivore Fische sind geeignet.

Bei guter Fütterung wachsen die Buntbarsche schnell heran.

Geschlechtsunterschiede

Das Weibchen ist deutlich kleiner als der Männchen.

Zucht und Aufzucht

Es handelt sich um Substratlaicher, die sich im Aquarium nachzüchten lassen.

Die Paarungsbereitschaft ist an der Intensität der Farben zu erkennen.

Das Weibchen platziert ein großes Gelege auf flache Flächen von Einrichtungen, Aquariumscheiben oder Pflanzen. Nach etwa 3 Tagen schlüpfen die Larven. Die Elterntiere verüben eine lange Brutpflege, bis sich die Jungen selbstständig ernähren können.

Ab dann werden sie mit Artemia Nauplien gefüttert. Die Jungen sind nach 6 Wochen schon 3 cm groß.

Angebot
Hobby 21100 Artemix, Eier + Salz, 195 g*
  • Fertige Mischung aus...
  • das Ansetzen der...
  • nur die Zugabe von...

Vergesellschaftung

Das Tilapia mariae – Pärchen sollte am besten mit anderen Buntbarschen vergesellschaftet werden.

Auch friedliche Salmler, Barben oder Welsen sind möglich.

Bei guter Pflege erreichen die Fische ein Lebensalter von mindestens 6 Jahren.

f20f038625654ea29aad854e728f9c3d

Marienbuntbarsche kaufen

Marienbuntbarsche sind im lokalen Aquaristikhandel gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio*:

Weitere Infos findest du hier:

Frage stellen / Fehler gefunden?

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Marienbuntbarsch im Aquarium » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: