Blau gelber Maulbrüter

Pseudotropheus acei

Datenblatt Blau gelber Maulbrüter

Deutscher Name: Blau gelber Maulbrüter
Wissenschaftlicher Name: Pseudotropheus acei
Herkunft: Afrika, Malawisee
Größe: Körperlänge ca. 15 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 140 cm Breite
Inhalt: ab 400 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 23°- 27° C
PH: 7,5 – 8,5
GH: 10° – 30° dH
Verhalten
Bereich: mittlerer Bereich
Futter: Allesfresser, bevorzugt pflanzliche Kost
Verhalten: wenig aggressiv und territorial bei der eigenen Art
Anzahl: mindestens 3 Tiere
Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Angebot

3x Blau gelber Maulbrüter - Pseudotropheus acei - TRIO (2W/1M) - DNZ 4 cm

Pseudotropheus acei
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

Dieser afrikanische Maulbrüter ist im Malawisee beheimatet. In Ufernähe hält er sich überwiegend und gerne in einer schlammigen Umgebung auf. Diese ist durchsetzt mit viel Tot- oder Schwemmholz, wo er auch seine meist pflanzliche Nahrung findet. Gerne schwimmt er aber auch gelegentlich im freien Wasser.

Blau gelber Maulbrüter im Aquarium
Nicolas COUTHOUIS, Pseudotropheus Acei Male, CC BY-SA 2.5

Aussehen

Der Blau-Gelbe Maulbrüter weist die typische Barschform auf: einen seitlich abgeflachten Körper mit einem ausgeprägten Ramskopf und große Lippenwülste. Bei einer blau schimmernden Grundfarbe sind die Flossen gelblich gefärbt. Es gibt mehrere beschriebene Arten, wobei diese dann in einer tiefblauen Farbe erscheinen und eine weiße Schwanzflosse besitzen.

*Buntbarsch-Fibel Südamerika: Kleine Juwelen aus Südamerika
  • Uwe Werner (Autor)
  • 96 Seiten - 01.10.2018 (Veröffentlichungsdatum) - Dähne Verlag (Herausgeber)

Geschlechtsunterschiede

Die Weibchen sind etwas kleiner als die Männchen und haben dasselbe Farbenkleid wie die Männchen.

Das Männchen verfügt zusätzlich über Eiflecken an der Afterflosse.

Zucht

Während der Paarungszeit werden die Farben stärker ausgeprägt. Das Weibchen legt ihre Eier auf glatte Untergründe ab und nimmt sie anschließen in ihr Maul auf. In dieser Intuition hält sie auch die Eiflecken des Männchens für ihre Eier und will sie aufschnappen. Das Männchen gibt dabei seinen Samen ab, die das Weibchen dann mit aufnimmt und somit werden die Eier in ihrem Maul befruchtet. Es dauert etwa drei bis sechs Wochen, bis die im Maul geschlüpften Jungfische von ihrer Mutter ins Becken entlassen werden. Sie weisen bereits die schöne Färbung der adulten Tiere auf und können dann mit Artemia-Nauplien weiter großgezogen werden.

Vergesellschaftung

Eine Vergesellschaftung sollte nur mit anderen ostafrikanischen Cichliden aus dem Malawisee stattfinden, wenn ähnliche Haltungsparameter herrschen. Wirbellose Tiere sollten nicht mit dem Blau-Gelben Maulbrüter vergesellschaftet werden.

Aquarium 

Da Pseudotropheus acei ein leicht territorialer Fisch ist und gerne sein Revier bildet, sollte das Aquarium über mehrere Steinriffe und Schieferplatten verfügen. Hierbei ist es wichtig, viele Versteckmöglichkeiten und Höhlen zu schaffen. Der Bodengrund sollte mit feinem Sand gestaltet werden. Auch hier können mehrere Schieferplatten ausgelegt werden, um einen felsigen Untergrund nachzubilden, den der Blau-Gelbe Maulbrüter in seiner Heimat vorfindet. Eine Bepflanzung sollte nur mit robusten Arten stattfinden, kann aber auch ganz weggelassen werden. Auf viel Schwimmraum ist großen Wert zu legen, da er in seinem natürlichen Habitat, dem Malawisee, auch gerne das freie Wasser aufsucht.

d83ca43e17c04849a394a6094d44e5e6

Blau gelber Maulbrüter kaufen

Blau gelber Maulbrüter sind im lokalen Aquaristikhandel gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio*:

Angebot

3x Blau gelber Maulbrüter - Pseudotropheus acei - TRIO (2W/1M) - DNZ 4 cm

Pseudotropheus acei
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu blau gelber Maulbrüter im Aquarium » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*