Aquariengröße

Welche Größe sollte das Anfängeraquarium haben

  • wenn das Hobby nicht gefällt, waren die Ausgaben nicht so hoch.
  • auch kleine Aquarien können problemlos betrieben werden.
  • in kleinen Aquarien werden Fehler und Probleme sofort erkannt.
  • Fehlerquellen werden leichter erkannt als in großen Aquarien.
  • Gegenmaßnahmen bei Problemen, wie z. B. Wasserwechsel, lassen sich in kleinen Aquarien schneller durchführen als in großen Aquarien.
  • in kleinen Aquarien wird die Wirkung von ergriffenen Maßnahmen sofort erkannt.
  • in kleinen Aquarien werden die vielfältigen Wechselbeziehungen im Aquarium erkannt.
  • wer in einem kleinen Aquarium ein stabiles Gleichgewicht schaffen kann, kann das auch in großen Aquarien schaffen.
  • regelmäßige Pflegemaßnahmen wie Wasserwechsel, Pflanzenpflege usw. sind schneller durchgeführt als in großen Aquarien.

Aquarien bis 100 Liter

Das erste Aquarium sollte groß sein, denn …

  • große Aquarien machen weniger Arbeit als kleine Aquarien.
  • große Aquarien machen mehr Spaß als kleine Aquarien.
  • Fehler und Änderungen wirken sich langsamer aus als in kleinen Aquarien.
  • Fehler und Änderungen wirken sich in großen Aquarien nicht so gravierend aus wie in kleinen Aquarien.
  • Änderungen machen sich teilweise gar nicht bemerkbar, weil sie schon wieder beseitigt sind, bevor sie Auswirkungen haben.
  • durch Überbesatz oder sonstigen Stress bedingte Krankheiten brechen später aus als in kleinen Aquarien.
  • es dauert länger, bis zu viel Mulm den Boden bedeckt.
  • Gegenmaßnahmen können ergriffen werden, bevor Probleme kritisch werden.
  • Anfänger wollen oft viele unterschiedliche Fische, die nur in einem großen Aquarium ausreichend Platz haben.
  • In größeren Aquarien können mehr Fische gehalten werden. Entweder mehr Fische von wenigen Arten oder mehr verschiedene Fischarten.
  • es dauert länger, bis ein großes Aquarium überbesetzt ist.
  • große Aquarien laufen stabiler als kleine Aquarien.
  • regelmäßige Pflegemaßnahmen wie Pflanzenpflege müssen häufiger durchgeführt werden als in kleinen Aquarien.

Die Größe des ersten Aquariums ist unwichtig, denn …

  • die Größe sollte nach den finanziellen und räumlichen Gegebenheiten ausgewählt werden.
  • kleine und große Aquarien machen Spaß.
  • sowohl bei kleinen als auch bei großen Aquarien besteht die Gefahr des Überbesatzes.
  • sowohl bei kleinen als auch bei großen Aquarien besteht die Gefahr, dass nicht zueinander passende Fischarten eingesetzt werden.
  • Anfänger erkennen weder in kleinen noch in großen Aquarien Probleme bevor sie kritisch werden.
  • insgesamt ist der Pflegaufwand für kleine und große Aquarien gleich hoch.
  • sowohl bei kleinen als auch bei großen Aquarien neigen Anfänger dazu, zuviel zu füttern.
  • sowohl bei kleinen als auch bei großen Aquarien werden Anfänger unweigerlich Fehler machen.
  • sowohl bei kleinen als auch bei großen Aquarien wird es zu Todesfällen aufgrund fehlender Erfahrung kommen.
  • bedingt durch die höheren Kosten sind Schwierigkeiten mit großen Aquarien frustrierender als mit kleinen Aquarien.

Fazit

Eine pauschale Empfehlung zu einem kleinen oder großen Aquarium als Anfang ist nicht sinnvoll. Jeder Anfänger muss die aufgeführten Argumente für sich selbst gewichten und entsprechend entscheiden. Selbstverständlich hängt die Aquariengröße auch vom vorhandenen Platz ab. Die Aquarientiefe sollte immer so groß wie möglich sein, da dies bessere Gestaltungsmöglichkeiten ergibt.

Ein weiterer Gesichtspunkt ist die gewünschte Beleuchtung. Für Aquarien mit 120 cm Länge findet man nur selten preiswerte Röhren z. B. im Baumarkt. Bei einigen Aquariengrößen müssen Röhren geringerer Länge und damit geringerer Wattzahl verwendet werden als von der Beleuchtungsstärke eigentlich notwendig wäre. Das Aquarium ist dann relativ dunkel. Allerdings kann dies durch geeignete Reflektoren oder Auswahl geeigneter Pflanzen zumindest teilweise ausgeglichen werden.

Wichtiger als die Frage nach der Aquariengröße ist es, sich vor einer Kaufentscheidung über möglichst viele Aspekte der Aquaristik einen Überblick zu verschaffen und sich während der gesamten Anfangsphase möglichst frühzeitig Rat von erfahrenen Aquarianern zu holen.

Alle Aquarien anzeigen



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zur Aquariengröße » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 15.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aquariengröße
4 (80%) 6 votes