Rotflossenpanzerwels

Corydoras sterbai

Datenblatt Rotflossenpanzerwels

Deutscher Name: Rotflossenpanzerwels
Wissenschaftlicher Name: Corydoras sterbai
Herkunft: Südamerika
Größe: Körperlänge bis zu 7 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 80 cm Breite und ab 40 cm Breite
Inhalt: ab 112 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 22°- 26° C
PH: 6,5 – 7,5
GH: 5° – 12° dH
Verhalten
Bereich: unteres Drittel
Futter: omnivor
Verhalten: friedlich 
Anzahl: Schwarmfisch, mindestens 6 – 10 Tiere
Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Angebot

Rotflossenpanzerwels DNZ - Corydoras sterbai

Rotflossenpanzerwels DNZ - Corydoras sterbai
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

Der Rotflossenpanzerwels, Orangeflossen-Panzerwels oder Sterbas Panzerwels stammt aus dem Mato Grosso in Brasilien. Der kleine, hübsche Wels ist ein echter Hingucker und belebt mit seinen Artgenossen das untere Drittel des Aquariums.

Rotflossenpanzerwels im Aquarium
Tino Strauss, Corydoras sterbai 02, CC BY-SA 3.0

Aussehen

Der Körperbau ist hochrückig und seitlich abgeflacht. Die Grundfarbe ist Dunkelbraun mit einer sehr hellen Bauchseite. Außer dem Bauch sind Körper und Kopf mit silbrig schimmernden Punkten und unregelmäßigen Linien aus ineinanderlaufenden Punkten gezeichnet. Manche Exemplare zeigen bläuliche oder gelbliche Tönungen verziert. Die Flossen sind farblos und fast durchsichtig. Schwanz-, Anal-, Fett- und Rückenflossen zeigen ebenfalls ein unregelmäßiges Linienmuster. Der 1. Strahl der Brustflossen leuchtet in Orange. Der 1. Brust- und Rückenflossenstrahl ist sehr kräftig und fast stachelartig. Die Augen sind groß. Am Maul befinden sich mehrere der typischen Wels- Barteln.

Haltung

Als fideler und geselliger Schwarmfisch lebt der Sterbas Panzerwels am liebsten in einer Gruppe ab 5 Artgenossen. Das richtige Aquarium misst ein Volumen ab 112 Liter. Die strukturierte Einrichtung besteht aus einer dichten Hintergrund-Bepflanzung mit ausreichend Raum zum Schwimmen und am Boden liegen. Eine schwachwüchsige Decke aus Schwimmpflanzen bewirkt eine gute Abschattung. Verschiedene Versteckmöglichkeiten aus Moorkienwurzel, Holz- und Steinaufbauten bieten sichere Rückzugsmöglichkeiten. Da der Fisch gerne gründelt und das Bodensubstrat mit dem Maul nach Futter durchkaut, besteht der weiche Bodengrund aus Sand (Quarzsand) oder feinem rundkörnigem Kies.

Nahrung

Der Allesfresser frisst tierische und pflanzliche Nahrung, dabei bevorzugt er tierische Kost. Empfehlenswert ist sinkendes Futter aus Lebend- und Frostfutter, Futterflocken und -granulate sowie spezielles Futter für Panzerwelse. Darin enthalten sind: tierischen Proteine aus Glanzwürmern, Grindal oder Tubifex sowie pflanzliche Ballaststoffe und Kohlenhydrate.

Das natürliche Raspel-Verhalten kann an Chips abgearbeitet werden.

Geschlechtsunterschiede

Das Weibchen ist etwa 1 cm größer und kräftiger als das Männchen. Der vordere Körperbereich ist deutlich breiter. Dagegen sind die Brustflossen des Männchens spitzer.

Zucht und Aufzucht

Für die erfolgreiche Zucht sind 2 Weibchen und 1 Männchen auszuwählen. Die Stimulierung der Laichbereitschaft erfolgt durch eine reichhaltige Fütterung und das Herabsetzen der Wassertemperatur um 2 bis 3° Celsius mit anschließender Erwärmung auf die ursprüngliche Temperatur. Die Regenzeit wird durch einen regelmäßigen Wasserwechsel mit weichem Wasser simuliert.

Nach der Paarung klebt das Weibchen die 2 bis 4 Eier an die Einrichtung oder die Beckenscheibe (Substratlaicher). Danach sind die Elterntiere (Laichräuber) gelten als aus dem Zuchtbecken zu entfernen.

Die Larven schlüpfen bei 26° bis 27° Celsius nach etwa 4 bis 5 Tagen. Nachdem der Dottersack aufgebraucht ist, werden sie mit Artemia-Nauplien oder feinem Flockenfutter gefüttert.

Vergesellschaftung

Ein Schwarm friedlicher Rotflossenpanzerwels passt gut mit zahlreichen anderen friedlichen, kleinen bis mittelgroßen Zierfischen in ein Gesellschaftbecken. Der Wels passt gut zu Salmlern, Bärblingen und anderen Welsen. Als wirbellose Mitbewohner eignen sich Garnelen und Schnecken.

Bei guter Pflege kann der Rotflossenpanzerwels bis zu 8 Jahre alt werden.

c3d7827c206a415a9d21da99e3ef673b

Rotflossenpanzerwelse kaufen

Rotflossenpanzerwelse sind im lokalen Aquaristikhandel gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio*:

Angebot

Rotflossenpanzerwels DNZ - Corydoras sterbai

Rotflossenpanzerwels DNZ - Corydoras sterbai
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

*Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Rotflossenpanzerwels im Aquarium » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*