Gosses Panzerwels

Datenblatt Gosses Panzerwels

Deutscher Name: Gosses Panzerwels
Wissenschaftlicher Name: Corydoras gossei
Herkunft: Einzuggebiet Rio Mamoré in Brasilien
Größe: Körperlänge bis zu 6 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 60 cm Breite
Inhalt: ab 54 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 23°- 27° C
PH: 5,5 – 8
GH: 2° – 10° dH
Verhalten
Bereich: unterer Bereich
Futter: Lebend- (rote Mückenlarven) und Frostfutter, Granulat, Flockenfutter
Verhalten: friedlich, gesellig, nachts aktiv
Anzahl: 5 – 10 Tiere
Schwierigkeitsgrad: normal

Hinweise zur Aufzucht

Junge Corydoras gossei werden ohne spezielle Besonderheiten wie Panzerwelse allgemein aufgezogen.

Die Eier können in einen eingehängten Ablaichkasten gelegt werden. Nach 3 Tagen werden sie in ein 25 Liter Becken gebracht. Das Becken sollte eine dünne Sandschicht, einen Mattenfilter und etwas Javamoos für die kleine Malzeit zwischendurch haben. Täglich werden 1 bis 2 Liter Wasser gewechselt. Dabei werden Kot und Essensreste entfernt. Einmal in der Woche werden 50% Wasser gewechselt.

Die Überlebensrate unterscheidet sich. Manchmal werden 4 Junge aus 4 Eiern groß. Manchmal überleben von 35 Larven keine Jungtiere.

Die Jungen fressen Staubfutter, kleingebröselte Tabletten etc.

2e31737c1275451e812d5a6b10b89a9a
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

DRTA Adventskalender - täglich neue Preise:

Weitere Infos findest du hier:


? Fragen, Anregungen und Berichte zu gosses Panzerwels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: