Hinweise zur Aufzucht

Junge Corydoras gossei werden ohne spezielle Besonderheiten wie Panzerwelse allgemein aufgezogen.

Die Eier können in einen eingehängten Ablaichkasten gelegt werden. Nach 3 Tagen werden sie in ein 25 Liter Becken gebracht. Das Becken sollte eine dünne Sandschicht, einen Mattenfilter und etwas Javamoos für die kleine Malzeit zwischendurch haben. Täglich werden 1 bis 2 Liter Wasser gewechselt. Dabei werden Kot und Essensreste entfernt. Einmal in der Woche werden 50% Wasser gewechselt.

Die Überlebensrate unterscheidet sich. Manchmal werden 4 Junge aus 4 Eiern groß. Manchmal überleben von 35 Larven keine Jungtiere.

Die Jungen fressen Staubfutter, kleingebröselte Tabletten etc.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu gosses Panzerwels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gosses Panzerwels
4 (80%) 7 vote[s]