Saugmaulwelse

Plecostomus

Plecostomus
Plecostomus beim Fressen  Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: Public domain Urheber: Mitternacht90 

Als Plecostomus, Saugmaulwelse, werden in der Aquaristik verschiedene Welsarten aus der Famlilie der Harnischwelse (Loricarridae) bezeichnet.

Hypostomus plecostomus ist eigentlich nur eine ganz bestimmte dieser Arten.

Oft wird nur kurz von Plecostomus oder Plecco gesprochen. Plecostomus können innerhalb von 6 Monaten von 2 auf 15 Zentimeter heran wachsen.

Sie benötigen Holz im Aquarium zum Abraspeln.

Besonders geeignet ist Moorkienholz oder Mangrovenholz.

Plecostomus fressen viel.

Geeignetes Futter für Plecostomus:

  • Futtertabletten mit hohem Grünanteil
  • Tubifex
  • Kartoffeln: länger überbrühen
  • Karotten: länger überbrühen
  • Kohlrabi: länger überbrühen
  • Salat: gebrüht
  • Kohl: gebrüht
  • italienischer, grüner Kürbis (Succhinis): gebrüht
  • Vogelmiere: kurz gefrostet/wieder aufgetaut
  • Giersch: kurz gefrostet/wieder aufgetaut
  • Brennesseln: kurz gebrüht
  • Sueßklee: Kurz gefrostet
  • Wildsenf: kurz gebrüht
  • Wildkohl: kurz gebrüht
  • Löwenzahnblätter: kurz gebrüht
*Corydoras-Fibel - Alles rund um Panzerwelse
- Alle Infos ✚ Eckdaten in einem Buch ✅
- Inkl. reichlicher Bebilderung ✅
- Für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet ✅
- Das ultimative Standardwerk für Panzerwelse ✅

Plecos beim Fressen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als kostengünstiger Ersatz für Tubifex eignen sich Rotwürmer. Vor der Verfütterung muss man die Rotwürmer sich in einer verschließbaren Dose auf nassem Küchenpapier ca. 2 Tage abkoten und entschleimen lassen.

Gemüse wird möglichst ungespritzt aus dem Garten oder vom Balkon verwendet. Wildkräuter dürfen nicht neben Autobahnen und Anbaufeldern gepflückt werden.

Hin und wieder sollte ein futterfreier Tag eingelegt werden.

pleco06 tn
Hypostomus plecostomus im Prager Aquarium
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: Public domain
Urheber: Karelj
pleco02 tn
Hypostomus plecostomus
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: Public domain
Urheber: George Chernilevsky
pleco03 tn
Vermutlich Hypostomus plecostomus
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 2.5
Urheber: Derek Ramsey
pleco04 tn
Junger Plecostomus
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Ashish Ghosh
pleco05 tn
Hypostomus plecostomus
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Vanina82
pleco08 tn

Hypostomus plecostomus

9f0c76aa61e34b5faef8694be3907c47

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 2.0
Urheber: Jean-Etienne Minh-Duy Poirrier

pleco09 tn
Hypostomus plecostomus
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: Public domain
Urheber: Leo-nie-weh-oh
pleco10 tn
Pterygoplichthys joselimaianus; most commonly known as the „Golden Spot“ Pleco
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: Public domain
Urheber: Gudsine
pleco11 tn
Hypostomus plecostomus on blue gravel in an aquarium
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 2.5
Urheber: Ildar Sagdejev

* Letzte Aktualisierung am 5.06.2021 / Affiliate Links / Preis inkl. MwSt. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

? Fragen, Anregungen und Berichte zum Saugmaulwels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*