Kammdornwelse

Datenblatt Kammdornwelse

Deutscher Name: Kammdornwelse
Wissenschaftlicher Name: Agamyxis pectinifrons
Herkunft: Südamerika (Amazonasbecken in Peru, Brasilien und Ecuador)
Größe: Körperlänge bis zu 16 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 100 cm Breite und ab 50 cm Breite
Inhalt: ab 250 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 23°- 27° C
PH: 6 – 7,5
GH: 2° – 15° dH
Verhalten
Bereich: unterer Bereich, Bodennähe
Futter: Futtertabletten, Frostfutter (z.B. gefrostete rote Mückenlarven), Trockenfutter
Verhalten: meist friedlich, jedoch nicht mit kleinen Fischen zu vergesellschafen, da sie Beute darstellen
Anzahl: kleine Gruppe, etwa 5 Tiere
Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Kammdornwelse im Aquarium
No machine-readable author provided. Pit one assumed (based on copyright claims)., Dornwels, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons
kammdornwelse02 tn
Vermutlich Kammdornwels Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: CC Attr. SA 3.0 Urheber: Adolsomee

Die meisten Kammdornwelse, Agamyxis pectinifrons, verstecken sich am Tag und kommen nur in der Nacht zum Vorschein.

Einige lassen sich hin und wieder auch am Tag sehen.

Kammdornwelse können mit Futertabletten ernährt werden.

Sie fressen im Prinzip jedes Futter. Das Futter muss ihnen aber praktisch vor das Maul gegeben werden.

Kammdornwelse werden 20 Jahre und älter.

22aafd6d3ba545a1a5d94ae9c4087354
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

DRTA Adventskalender - täglich neue Preise:

Weitere Infos findest du hier:


? Fragen, Anregungen und Berichte zum Kammdornwels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: