Schuppensträube

Symptome

Äußere Symptome

  • Bauch extrem aufgeschwollen
  • Schuppen stehen ab

Verhalten

Innere Symptome

  • Bauchhöhle voll Flüssigkeit

Fotos


Fotos: Oliver C. Thornton

An Bauchwassersucht gestorbener Goldfisch. Die typische Schuppensträube ist gut zu erkennen.

Ursachen

Von Schuppensträube wird gesprochen, wenn die Schuppen eines Fisches nicht am Körper anliegen, sondern die Spitzen vom Körper wegzeigen. Normalerweise haben die Fische gleichzeitig einen extrem dicken Bauch.

Ursache ist in der Regel die Bauchwassersucht. Dabei verfallen ein oder mehrere innere Organe (Leber, Niere usw.). Durch den Verfall wird Flüssigkeit in die Bauchhöhle abgesondert und der Bauch bläht sich auf. Da sich durch das Aufblähen auch die Schuppen vom Körper abspreizen, spricht man von Schuppensträube.

Angebot Easy Life Voogle Fischkrankheiten verhindern ohne Antibiotika , 500 ml
Angebot JBL Ektol bac Plus 250 Heilmittel gegen bakterielle Infektionen für Aquarienfische, 200 ml
JBL Atvitol 20300 Multivitamin für Aquarienfische, Tropfen 50 ml

Weitere Informationen

Schuppensträube
4 (80%) 5 votes



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Letzte Aktualisierung am 7.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API