Rote Keilfleckbarben (Trigonostigma espei)

Espe’s Rasbora Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: CC Attr. SA 3.0 Urheber: Lerdsuwa

Trigonostigma espei werden oft als Rote Keilfleckbarben bezeichnet.

Futter für frisch geschlüpfte Trigonostigma espei:
  • Pantoffeltierchen
  • Artemia
  • Tiefgefrorene Bosmiden
  • Später tiefgefrorene Cyclops
  • Feines Flockenfutter zwischendurch
  • Mikro
  • Essigälchen
1 mm großes 22 Stunden altes Ei von Espe’s Rasbora Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: Public domain Urheber: Bitglue

Es werden täglich mehrere kleine Portionen verfüttert. Wenn die Jungen im Gesellschaftsbecken groß gezogen werden, werden die anderen Fische und auch die Eltern durch die Fütterung unter Umständen auf die Jungen aufmerksam.

Damit die Jungen sich verstecken können, sind feine Pflanzen geeignet, z.B. Javamoos.

Darin finden die Jungen zusätzlich Futter.

 

 

 

 

Angebot JBL Artemio Set 61060 Aufzucht-Set für Lebendfutter (komplett)
Interpet Liquifry No. 1 Food for Egglayers
Angebot JBL NobilFluid Artemia 30881 Aufzuchtfutter für Jungfische eierlegender Aquarienfische, Fluid 50 ml

6 Wochen alte Trigonostigma espei:

Eine ganze Horde:

Rasbora borapetensis

Rasbora borapetensis sind anspruchslose Fische, die in einem Aquarium gut mit anderen kleinen Fischen vergesellschaftet werden können. Auch ohne Fressfeinde schwimmen Rasbora borapetensis als Schwarm zusammen.

4 Rasbora borapetensis in neu eingerichtetem Aquarium:

Rasbora hengeli

Die Ansprüche von Rasbora hengeli sind die gleichen wie bei Keilfleckbarben. Das Wasser sollte weich und leicht sauer sein. Sie halten sich gerne unter Schwimmpflanzen oder unter Pflanzen, die an der Wasseroberfläche fluten auf. Bei regelmäßiger Fütterung mit Lebendfutter fühlen sie sich sichtbar wohler.

Rasbora hengeli sind schwieriger zu Züchten als Keilfleckbarben.

Geschlechtsunterschiede bei Rasbora hengeli

Die Männchen haben zum Kopf hin eine senkrechte Zeichnung, wo der Fleck gerade aufhört. Bei den Weibchen hat der Fleck unten noch so eine Art Nase.

Rasbora hengeli bei der Balz:

Quergestreifter Zwergrasbora, Microrasbora erythromicron

Quergestreifte Zwergrasbora werden etwa 3 Zentimeter groß. Ursprünglich kommen sie aus hartem Wasser. Die Art kommt aus Burma und lebt dort endemisch im Inlésee. Das Aquarienwasser sollte mittelhart sein. Der pH-Wert sollte 6,5 – 7,5 sein. Wasser zur Zucht sollte hart sein; die Temperatur sollte zur Zucht zwischen 22° und 25° C betragen.

Rote Keilfleckbarben (Trigonostigma espei)
4.5 (90%) 2 votes


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Infos/Berichte zu roten Keilfleckbarben» Hilf anderen und Teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API