Datenblatt zum Kaisersalmler:

Deutscher Name:Kaisersalmler
Herkunft:Südamerika: Kolumbien
Größe:5 cm
Aquarium
Länge:80 cm
Inhalt:Ab 112 Liter
Beleuchtung: Hell
Einrichtung:
Pflanzen und freier Schwimmraum, Schwimmpflanzen
Wasserwerte
Temperatur:
23 – 27 °C
ph-Wert:5 – 7,5
Verhalten
Anzahl:8
Bereich:Mitte
Vermehrung:Eierleger
Futter:Allesfresser
Verhalten:
Schwarmfisch
Schwierigkeitsgrad:Anfänger mit Grundkenntnissen

Quellen

Salmler aus Südamerika: Lebensräume und Pflege im Aquarium
Salmler sind mehr als ein dekoratives Element im Gesellschafts­aquarium. Die hier ausgewählten Fische sind entweder wegen ihres Sozial- und Fort­pflan­zungs­­verhaltens oder ihrer attraktiven Färbung besonders interessant und werden im Zoofach­handel häufig angeboten.
26,80 EUR

Kaisersalmler, Nematobrycon palmeri, haben kein ausgeprägtes Schwarmverhalten und schwimmen oft alleine im Aquarium herum. Trotzdem sind sie gesellige Tiere. Es sollten 6 bis 10 Tiere gehalten werden. In Gesellschaft sind sie aktiver und bewegen sich mehr durch Revierkämpfe, Imponiergehabe usw. Die Männchen springen gerne aus dem Aquarium. Kaisersalmler fressen relativ viel.

Verhalten von Kaisersalmlern

Kaisersalmler können aggressiv werden.

Kaisersalmler im Aquarium
© Mirko Rosenau Fotolia.com

Die Männchen können untereinander aggressiv werden. Sie verletzen sich dabei aber nicht ernsthaft.
Wie bei vielen Salmlern sind die Männchen territorial und besetzen Reviere. Zur Laichzeit werden die Reviere gegen Konkurrenten verteidigt. Andere Männchen und Weibchen werden verjagt. Weil Kaisersalmler Dauerlaicher sind, zeigen sie dieses Verhalten alle paar Wochen.

Ein Männchen kann dann ein 50 Liter Aquarium ganz als sein Revier betrachten. Andere Fische können sich dann nur in einer Ecke des Beckens aufhalten. Sobald einer der kleineren Fische aus der Ecke kommt, wird er sofort attackiert.

Laut Literatur kann ein starkes Männchen ein 100 Zentimeter langes Aquarium als Revier ansehen und verteidigen.

Nach anderen Berichten werden Kaisersalmler auch zur Laichzeit nicht aggressiv gegen andere Fischarten.

Möglicherweise liegen den unterschiedlichen Erfahrungen unterschiedliche Haltungsbedingungen zu Grunde. Evtl. sind als Paar in kleinen Aquarien gehaltene Tiere aggressiver als im Schwarm gehaltene Tiere in großen Aquarien.

Ansonsten sind Kaisersalmler sehr ruhig und bewegen sich teilweise längere Zeit gar nicht. Kaisersalmler können mit allen anderen friedlichen Fischarten vergesellschaftet werden. Sie wollen auch vor anderen lebhaften Fischen Ruhe haben.

Kaisersalmler schwimmen manchmal mit dem Kopf nach unten.

Kaisersalmler schwimmen häufig fast senkrecht mit dem Kopf nach unten.

Kaisersalmler Zucht

Die Zucht von Kaisersalmlern ist einfach. Ein Büschel Javamoos und weiches Wasser reichen. Ohne besondere Zuchtmaßnahmen kommen in praktisch jedem dicht bepflanzten Becken immer ein paar Tiere hoch.

Geeignete Wasserwerte für die Zucht:
  • Temperatur: 25° C
  • Gesamthärte: 6
  • Karbonathärte: 3
  • pH-Wert: 7,0
  • Nitrit: n. n.
  • Nitrat: n. n.
  • Ein Torfsäckchen im Aquarium

Top 3 Empfehlungen zur Kaisersalmler Zucht

Zoomeister - 1 Bund Fluss - Mooskraut (Mayaca Fluviatilis)
Aquariumpflanze im Bund, Pflegeaufwand: mittel, für den Mittelgrund
2,59 EUR

Nach der Fütterung von Lebendfutter wird stärker gebalzt und die Tiere paaren sich häufiger. Der Laichvorgang dauert eine halbe bis ganze Stunde. Gelaicht wird an verschiedenen Orten, z. B. gerne in Mayaca fluviatilis, den Wurzeln der Schwimmpflanze und in Javamoos.

Eigener Laich wird gefressen, die Jungen aber scheinbar nicht.

Geschlechtsunterschiede

Kaisersalmler Weibchen
Kaisersalmler Weibchen Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: CC Attr. SA 3.0 Urheber: Sitron 

Die Männchen haben strahlend blaue Augen.

Die Weibchen haben grüne Augen. Bei den Männchen ist der mittlere Teil der Schwanzflosse stark ausgezogen, der durchgehende schwarze Strich.

Die Schwanzflosse ist deutlich dreizipflig.

Zusätzlich ist die Rückenflosse der Männchen länger und spitzer ausgezogen.

Bei älteren Tieren ist auch die Afterflosse größer und hat etwas zipfeligere Enden.

Kaisersalmer fressen Anubias

Kaisersalmler fressen die frischen Blätter von Anubias. Als Alternative können z. B. zerdrückte Tiefkühlerbsen, Spirulina-Tabs und grünes Granulat gefüttert werden.

Angebot
Anubias Quartett: 4X Anubias-Töpfe = barteri + Nana + Petite + golden, barschfeste Wasserpflanzen
Breitblättriges Speerblatt / Anubias barteri (Bild oben links): Die wohl bekannteste und meist verkaufte Anubias-Art. Mit ihren kräftigen, großen Blättern eignet sie sich perfekt für den Mittel- und Hintergrund.
22,22 EUR

Kaisersalmler bei der Paarung:

Kaisersalmler kaufen

Kaisersalmler sind im lokalen Aquaristikhandel gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio:

Angebot
Kaisertetra EU-NZ - Nematobrycon palmeri
✅ Lebendankunft garantiert
✅ Schnelle Lieferzeit

    
Preis anzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Kaisersalmler » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 15.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API