Leopard-Antennenwelse

Datenblatt Leopard-Antennenwelse

Deutscher Name: Leopard-Antennenwelse
Wissenschaftlicher Name: Perrunichthys perruno
Herkunft: Nordwesten Venezuelas (Maracaibo-See-Becken)
Größe: Körperlänge max. 60 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 80 cm Breite
Inhalt: ab 100 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 18°- 27° C
PH: 5,8 – 9
GH: 2° – 30° dH
Verhalten
Bereich: unterer Bereich, Bodennähe
Futter: Granulat, Flockenfutter und Grünfutter / Gemüse (Karotten, Gurken, Kartoffeln, Zuccini, Löwenzahn)
Verhalten: sehr friedlich und gut verträglich mit anderen Arten, unter Männchen kann es jedoch zu aggressivem Verhalten kommen
Anzahl: Haremshaltung
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Leopard-Antennenwelse (Perrunichthys perruno) werden 60 Zentimeter groß. Sie wachsen sehr schnell. Ein Exemplar ist z. B. von Frühjahr bis Sommer von 15 Zentimeter auf 35 Zentimeter gewachsen. In einem entsprechend großen Aquarium können die Tiere gut mit anderen besonderen Fischen vergesellschaftet werden, z. B. mit Süßwasserrochen, Potamotrygon.

Als Futterfische geeignet sind Rotaugen und Rotfedern.

943afd8e71494c829120f3583c2ad1ac

Weitere Infos findest du hier:

Frage stellen / Fehler gefunden?

? Fragen, Anregungen und Berichte zum Leopard-Antennenwels » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: