Filterpumpen für den Gartenteich

Ein Gartenteich bereichert den heimischen Garten um einen echten Blickfang. Zudem schafft er ein Biotop, wo sich viele Pflanzen und Tiere wohlfühlen. Darüber hinaus kann man im Teich Fisch halten oder vielleicht sogar einen Badeteich schaffen.

Damit das Wasser im Teich frisch bleibt und einen hohen Sauerstoffanteil behält, benötigt man eine moderne und leistungsstarke Filterpumpe. Diese Pumpe filtert grobe Partikel aus dem Wasser und wälzt es um. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und Eigenschaften von Filterpumpen für den Gartenteich.

Gartenpumpe
© Andrew – stock.adobe.com – 119605246

Yorbay CHJ-1500 25W 1500L/h mit 10m langem Stromkabel Teichpumpe...
460 Bewertungen
Yorbay CHJ-1500 25W 1500L/h mit 10m langem Stromkabel Teichpumpe...*
  • Die Außenschale des Produkts...
  • Mit Speziell konzipierter...
  • Diese Teichpumpe in Größe...
Solar Teichpumpe 50 Watt Solarmodul 1750 l/h Förderleistung 3,0 m...
70 Bewertungen
Solar Teichpumpe 50 Watt Solarmodul 1750 l/h Förderleistung 3,0 m...*
  • Leistungsstarke zwei Stück 25...
  • Max. 1750 l/h Förderleistung,...
  • Inkl. 4 Steigrohren und 3...

Für Bewässerung & Wassertechnik im Garten empfehlen wir:

Die Funktionsweise von Filterpumpen

Filterpumpen dienen dazu, Schmutzpartikel aus dem Teichwasser herauszufiltern, bevor sie auf den Grund sinken und sich dort ablagern. Das mindert den Reinigungsaufwand für den Gartenteich. Zweige, Äste, Blätter und andere werden abgefangen und können entfernt werden.

Darüber hinaus sorgen die Pumpen dafür, dass das Teichwasser einen hohen Sauerstoffgehalt erhält. Das begünstigt die gesunde Entwicklung von Flora und Fauna am Teich. Zudem erweisen sich die Pumpen beim Entleeren und Befüllen des Teiches als hilfreich. Das Funktionsprinzip einer elektrischen Teichpumpe ist relativ einfach. Sie pumpt mit Druck das Wasser des Teiches durch einen Filter.

Dort bleiben Schmutzpartikel hängen, während das gesäuberte Wasser in den Teich zurückgeführt wird. Dieses Verfahren erhält bei Schwimm- und Fischteichen eine hohe und gleichmäßige Wasserqualität.

Wasser umwälzen und Wasserstand regeln

Die permanente Umwälzung erhöht den Sauerstoffgehalt und beugt der Bildung von Algen und Bakterien vor. Filterpumpen mit Schwimmer sind darüber hinaus in der Lage, den Wasserspiegel des Teiches konstant zu halten.

So kann zum Beispiel bei Starkregen überschüssiges Wasser abgepumpt werden. Teichpumpen sind außerdem in der Lage, das Teichwasser komplett abzulassen und wieder aufzufüllen. Das erweist sich bei der Reinigung als äußerst hilfreich.

Hier die Funktionen einer hochwertigen Filterpumpe auf einen Blick:

  • Umwälzung des Wassers
  • Herausfiltern von Schmutzpartikeln
  • Erhöhung des Sauerstoffgehalts
  • Teichwasser ablassen und wieder auffüllen
  • Wasserstand regulieren

Vor- und Nachteile der jeweiligen Filteranlage / Methode

Eine Filterpumpe ist eine Teichpumpe mit integriertem Filter. Die Größe des erforderlichen Filters ist von Größe und Volumen des Gartenteichs abhängig. Unterschiede zwischen den einzelnen Filterpumpenmodellen gibt es zudem beim Ansaugmechanismus.

Für große Teiche benötigen Sie eine Pumpe mit hoher Leistung. Ein feiner Filter hält das Teichwasser zuverlässig sauber, muss aber im Unterschied zu groben Filtern öfter gereinigt werden. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich so genannte Bachlaufpumpen.

Sie versorgen einen Bachlauf mit Wasser, der wiederum über ein Gefälle dem Teich neues Wasser zuführen kann. Das sorgt nicht nur für eine gute Umwälzung, sondern auch für ein dekoratives Element.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Achten Sie beim Kauf einer Filterpumpe für den Gartenteich auf eine zuverlässige Material- und Fertigungsqualität. Entscheiden Sie sich für eine Pumpe, die zu Größe und Volumen Ihres Teiches passt. Für Natur- und Zierteiche sowie für kleine Fischteiche können mit Pumpen betrieben werden, die ca. 1.000 Liter Wasser pro Stunde fördern.

Größere Gartenteiche brauchen eine Filterpumpe, die etwa 5.000 Liter fördert. Eine leistungsstarke Pumpe, die bis zu 25.000 Liter schafft, ist für Teiche ab einem Fassungsvermögen von 50 Kubikmetern erforderlich. Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Förderhöhe der Teichpumpe.

Dieser Wert gibt an, welchen Höhenunterschied das Modell bewältigen kann. Das ist vor allem dann von Bedeutung, wenn man den Teich aus einem Bachlauf oder aus einem Brunnen speisen will.

Fazit

Mit einer leistungsstarken Filterpumpe kann man den Gartenteich zuverlässig sauber halten und für eine gute Wasserqualität sorgen.

Es wird ein hoher Sauerstoffgehalt sichergestellt, was wiederum Flora und Fauna im und rund um den Teich begünstigt. Darüber hinaus mindern moderne und leistungsstarke Filterpumpen den Reinigungsaufwand.

97729e52cec74f77a5cf99c312c5224a
Pontec 50239 Mehrkammerfilter MultiClear Set 8000 | Filter |...
533 Bewertungen
Pontec 50239 Mehrkammerfilter MultiClear Set 8000 | Filter |...*
  • Garantiert klares Wasser: das...
  • Es bietet eine bewährte...
  • Im Mehrkammerfilter sorgen...
Angebot
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe...
1.565 Bewertungen
Pontec 50851 Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500 | Filterpumpe...*
  • Ein Allround-Talent für jeden...
  • Dank einer Förderleistung von...
  • Die Pumpe hat eine...
Angebot
Yorbay CTB-3500 SuperECO Teichpumpe, 20W 3500L/h mit 10m langem...
109 Bewertungen
Yorbay CTB-3500 SuperECO Teichpumpe, 20W 3500L/h mit 10m langem...*
  • 【Energiesparend】 Durch...
  • 【Vielseitige...
  • 【Gute Verarbeitung】Lange...
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

Weitere Infos findest du hier:


? Fragen, Anregungen und Berichte zu Filterpumpen» Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: