Zuchtmehtoden bei Zierfischen

Zuchtmethoden

Die folgenden Arten von Kreuzungen berücksichtigen die Vererbungsregeln von Georg von Mendel.

Linienkreuzung

Es werden für die weitere Zucht nur ausgewählte Geschwister untereinander gepaart, die die Merkmale tragen, die dem Zuchtziel entsprechen. Der Nachwuchs wird mit den Eltern oder den Großeltern rückgekreuzt.

Rückkreuzung

Ausgewählte Nachkommen eines Bestands werden mit ausgewählten Vorfahren aus diesem Bestand verpaart.

Querkreuzung

Ausgewählte Tiere aus unterschiedlichen Linienstämmen werden miteinander verpaart. Aus Querkreuzungen stammen oft besonders prächtige Ausstellungstiere.



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Zuchtmethoden bei Zierfischen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 28.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zuchtmehtoden bei Zierfischen
4.4 (88.42%) 38 votes