Turmdeckelschnecken
Turmdeckelschnecken Foto: Philippe Coulon

Turmdeckelschnecken schleppt man sich oft mit neuen Pflanzen ins Aquarium ein. Aber das ist kein Grund, sich zu erschrecken. Diese Schnecken sind keineswegs schädlich, solange es nicht zu viele werden. Sie sind sogar sehr nützlich für den Boden, denn sie durchwühlen ihn und so entstehen keine Fäulnisstellen. Auch fressen sie Futterreste, so dass diese Reste das Wasser nicht so sehr belasten (manche nennen die Turmdeckelschnecken deshalb die Regenwürmer im Aquarium…).

Hat man viel zu viele Turmdeckelschnecken, liegt das meist daran, dass man zu viel gefüttert hat. Denn sie bekommen nur viele Babys, wenn viel zu mampfen da ist. Zu viele Schnecken zu haben kann zu Problemen führen, denn wenn plötzlich etwas passiert, das ein Massensterben der Schnecken auslöst, wird das Wasser sehr stark belastet durch die verwesenden Körper (gehen die NO2-Werte stark nach oben).

Wenn zu viele Schnecken im Becken sind, einfach in Zukunft weniger füttern. Und vielleicht ein paar Schnecken absammeln. Dies kannst Du machen, indem Du Gurke ins Wasser legst. Die Schnecken kriechen dann alle dahin und Du kannst sie raus nehmen. Aber werfe sie nicht weg, es gibt viele Kugelfischbesitzer, die sie gerne als Futter hätten.

Es gibt auch Fische (z.B. Kugelfische), die Schnecken fressen. Aber Du solltest niemals so ein Tier kaufen, um ungewollte Schnecken los zu werden. Das ist den Fischen gegenüber nicht fair! Und später, wenn alle Schnecken aufgefressen sind, würden sie auch verhungern.

Turmdeckelschnecke
Turmdeckelschnecke Foto: Tanja Pirenz

Solltest Du Dir bewusst Turmdeckelschnecken (die werden übrigens oft mit „TDS“ abgekürzt) kaufen wollen, findest Du sicher in Foren nette Leute, die Dir welche schicken. Achte dabei ein wenig auf die Wasserwerte, aus denen sie kommen. Hast Du weiches Wasser, nimm TDS, die in solchem geboren wurden, sonst kann es passieren, daß ihre Häuser weiß werden, weil sie Kalkmangel haben. Sollte dies trotzdem mal passieren, kannst Du ihnen Sepiaschale oder Eierschalen zufüttern, damit sie wieder Baumaterial für ihre Häuser haben.

Turmdeckelschnecken halten sich nicht immer nur im Boden auf. Sie klettern auch an Scheiben, Pflanzen und Gegenständen bis zur Wasseroberfläche hoch. Einige Arten sind häufiger, andere seltener auf Wanderschaft im Aquarium. Scheinbar bevorzugen einige Arten Kies. Sie sind jedenfalls bei Kiesboden häufiger im Boden, während sie bei Sand eher auf dem Boden zu finden sind.

Wird mit Tablettenfutter gefüttert, sammeln sich teilweise dutzende Turmdeckelschnecken mit der Zeit an der Tablette. Scheinbar registrieren sie auch, wenn Flockenfutter gegeben wird. Nach der Fütterung kriechen oft ungewöhnlich viele Turmdeckelschnecken an den Scheiben nach oben.
Nach dem Fressen verschwinden die Schnecken wieder im Boden.

4Stk Aquarium Schnecke Süsswasser Schnecke Turmdeckel Schnecken 1-2cm
16 Bewertungen
4Stk Aquarium Schnecke Süsswasser Schnecke Turmdeckel Schnecken 1-2cm
  • für das Aquarium ein gutes Reinigungspersonal, frisst Algen und Futterreste
  • kann über 3cm Groß werden
Brotia costula - Riesen Turmdeckelschnecke 3 Tiere
  • 3 Schnecken
  • friedliche Schnecke die keine Pflanzen frißt
  • ernährt sich von Futterresten und Algen
Wirbellose Indische/Malaiische Turmdeckelschnecken - Melanoides tuberculata - 10 STK.
  • 1-2 cm gross, kann über 3 cm gross werden
  • absolut nützlicher Aquarienbewohner, lockert den Boden, verwertet Futterreste und Algen,...
  • Wasserhärte: 5° bis 20° dGh; Ph-Wert: 6,5 bis 8; Temperatur: 18° bis 30° C
Turmdeckelschnecke
Turmdeckelschnecke Foto: Viola (Forum)

Sind plötzlich ungewöhnlich viele Turmdeckelschnecken außerhalb des Bodens, ohne dass gefüttert wurde, sollte geprüft werden, ob zu wenig Sauerstoff im Boden ist und evtl. sogar Fäulnisprozesse eingesetzt. Zu hohe Nitritwerte, z.B. ab 0,5 mg je Liter treiben TDS scheinbar auch aus dem Boden.

Bei sehr warmem Wetter und entsprechen hoher Wassertemperatur reicht unter Umständen schon der Einsatz eines Sauerstoffsteins, damit die Schnecken wieder im Boden verschwinden.

An der Wasseroberfläche sammeln sich oft kleine, etwa gleich große Turmdeckelschnecken. An der Oberfläche finden sie zahlreiche Mikroorganismen, winzige Pflanzenrest usw., die sie fressen. Durch die Wasserströmung sammeln die jungen Schnecken sich in kleinen Gruppen.

TDS können auch in Aufzuchtbecken für Fische gesetzt werden. Sie vertilgen dort überschüssiges Futter und gehen normalerweise nicht an Fischlaich oder Junge.
Es kommt aber auch immer etwas auf den Laich an. Ganz kleiner, zarter Laich kann schon mal gefressen werden Bei härterem Laich wie Panzerwelsen, Harnischwelsen oder Regenbogenfischen besteht keine Gefahr.
Im Gegenteil: die Schnecken putzen die Eier, d.h. sie schaben Aufwuchs davon ab. Selbst der relativ weiche Laich von Pastellgrundeln wird normalerweise nicht angerührt.

Ca. 1 bis 3 halbwüchsige TDS könne deshalb in der Regel problemlos in ein Aufzuchtbecken gesetzt werden. Bei einer hungrigen Masseninvasion von TDS kann allerdings eine Gefahr besteht.
Damit die Elternfische allzu neugierige Schnecken vertreiben können, kann man ein kleines Nachtlicht brennen lassen.

In mindestens einem Fall bestand der Verdacht, dass Bratpfannenwelse von TDS angefressen wurden. Allerdings sind Bratpfannenwelse sehr gelassen und stoisch, so dass sie evtl. von den Schnecken als reguläres Futter betrachtet wurden.

Raubturmdeckelschnecken

Raubturmdeckelschnecke
Anentome helena, Raubturmdeckelschnecke Foto: Frank Mersch
Eier der Raubturmdeckelschnecke
Eier der Raubturmdeckelschnecke Foto: Stefanie Prinz

 

Raubturmdeckelschnecke
Raubturmdeckelschnecke Foto: Stefanie Prinz

Raubturmdeckelschnecken, Anentome helena, fressen andere Schnecken. Gefressen werden z.B. Blasenschnecken, kleine Posthornschnecken und Turmdeckelschnecken. Artgenossen werden nicht gefressen.

Turmdeckelschnecke, Melanoides tuberculata:

Turmdeckelschnecke:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Turmdeckelschnecken » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 11.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API