Streifenschmerlen

Streifenschmerlen, Botia striata, sind sehr gesellig. Sie streiten aber auch oft untereinander. Jede Streifenschmerle belegt eine eigene Höhle. Streifenschmerlen werden auch Zebraschmerlen oder Zebra-Prachtschmerlen genannt.

Die Größenangaben schwanken zwischen 5 und 15 Zentimeter. 6 bis 7 Zentimeter groß werden sie auf jeden Fall. Wenn sie 15 Zentimeter groß werden, wird ein passend eingerichtetes Aquarium ab 120 Zentimeter Länge oder 375 Liter Inhalt benötigt.

Streifenschmerlen fressen gerne kleine Schnecken bis ca. 5 Millimeter Größe. Größere Schnecken werden nur gefressen, wenn die Streifenschmerlen nur knapp gefüttert werden.

 
Vergrößerung

Botia striata – Streifenschmerle ca. 7 cm groß
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Lerdsuwa

 
Vergrößerung

Botia striata – Streifenschmerle
Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Hugues CREPIN

Neben den Streifenschmerlen, Botia striata, gibt es die völlig anders aussehende Schwarzstreifen-Prachtschmerle, Yasuhikotakia nigrolineata.

Streifenschmerlen
3.9 (77.14%) 7 votes



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Streifenschmerlen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 7.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API