Budgetts Frosch

Datenblatt Budgetts Frosch

Lateinischer Name: Pseudacris Budgettii
Herkunft: Madagascar 
Größe in cm:
15 cm
Verhalten/Besatz
Futter: Insekten
Verhalten: Nachtaktives Tier
Gruppen vs. Einzelhaltung: Gruppen 
Lebenserwartung:
4 – 5 Jahre
Schwierigkeitsgrad: Schwierig
Angebot
Simba 106044122 - Frosch Hüpf Spiel, 2-fach sortiert, es wird nur ein...*
  • Achtung. Hierbei handelt es...
  • Quak Quak…Lass die Frösche...
  • Wer die meisten Frösche in...
OSB Terrarium, Holzterrarium 150 x 60 x 60 cm mit Seitenbelüftung*
  • HOLZKONZEPT WEGNER QUALITÄT:...
  • KUNSTSTOFF-GLASFÜHRUNGSPROFIL:...
  • FLOATGLAS: Wir verwenden für...
Budgett's Frog
Ltshears, Budgett’s Frog, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Der Budgetts Frosch ist eine vom Aussterben bedrohte Amphibienart, die die einzige ihrer Art ist. Sie sind eine Froschart mit einem kurzen, dünnen Körper und glatter, schleimiger grüner Haut.

Bestimmte Unterarten des Budgetts Frosch haben jedoch eine gelbe bis orangefarbene Haut mit schwarzen Markierungen auf dem Rücken. Außerdem haben diese Frösche für ein so kleines Tier außerordentlich lange Beine, die etwa das 4-5 fache ihrer Körperlänge betragen.

Wissenschaftlicher Name der Budgetts Frosch

Pseudacris Budgettii ist der wissenschaftliche Name des Budgetss Frosches. Der Name stammt von Dr. C.H. Budgett, der ihn im Jahr 1868 in South Carolina fand.

Dieser Frosch wird auch ‘Pseudofrosch‘ genannt. Das lateinische Wort für “falsch” hat eine ähnliche Bedeutung wie “pseudo”, was darauf hindeutet, dass es sich nicht um echte Frösche handelt. 

Woher kommen die Budgetts Frosch?

Woher stammt die Budgetts Frosch? Ein Wissenschaftler in Madagaskar entdeckte die Budgetts Frosch, die nur in den Regenwäldern Madagaskars vorkommt. Die Budgetts Frosch leben in kleinen Gruppen von bis zu zehn Fröschen. Diese Gruppen bleiben während ihres gesamten Lebens, das zwischen 2 und 4 Jahren dauern kann, zusammen.

Ein “Anführer” wird immer ausgewählt, um die Gruppe anzuführen; er hat eine andere Hautfarbe als die anderen Frösche, wodurch er besser auffällt. Der Anführer frisst auch zuerst und gibt dann den anderen Bescheid, dass sie ebenfalls mit dem Fressen beginnen können.

Ernährung des Budgetts-Frosches

Budgetts-Frösche sind Fleischfresser. Sie ernähren sich von kleineren Beutetieren wie Würmern, Larven, Spinnen und allen Arten von Insekten

Warum gibt es nur so wenige bekannte Exemplare dieses Tieres?

Budgetts Frosches sind extrem selten, da sie nur in den ecuadorianischen und kolumbianischen Vorgebirgen vorkommen. Mit nur etwa 2 Quadratmeilen ist dies eine ziemlich kleine Region! Weil es nur noch so wenige von ihnen gibt, gelten Frösche als gefährdete Art.

Aufgrund ihrer schleimigen Haut, die manche Menschen für ein Aphrodisiakum halten, sind sie auch durch illegalen Goldabbau und Wilderei bedroht. Diese Art ist insofern einzigartig, als sie der einzige Frosch mit einer für ihre Größe großen Reichweite der Gliedmaßen und die einzige Amphibie mit grüner Farbe ist.

Damit unterscheidet er sich von anderen Fröschen, die in der Regel braun oder schwarz sind.

Erhaltungszustand der Budgetts Frosch

Die Budgetts Frosch werden als stark gefährdet eingestuft, weil sie aufgrund von Lebensraumverlust, Umweltverschmutzung und Klimawandel vom Aussterben bedroht sind.

Der Budgetts Frosch ist ein sehr seltenes Tier, von dem es weltweit nur noch etwa 175 Exemplare gibt. Die Frösche sind in Costa Rica und Nicaragua beheimatet, kommen aber auch in Honduras und Panama vor.

Aufgrund ihrer geringen Populationsgröße gelten diese Frösche als vom Aussterben bedroht. Mehrere Gruppen haben sich für den Schutz dieses Frosches eingesetzt, um die Art zu erhalten.

Im Jahr 2015 begann eine Organisation, die Operation Wallacea, nach Möglichkeiten zu suchen, diese Frösche zu retten. Sie entdeckte, dass eine der größten Gefahren die Abholzung der Wälder ist, und startete die Kampagne “Budgetts Frosche Goes Green”, um die Wälder zu schützen, in denen diese Frösche leben.

Zu diesem Zweck arbeiten sie mit der lokalen Bevölkerung zusammen, um nachhaltige Holzerntemethoden zu entwickeln, die die Abholzung vermeiden.

Die Lebensspanne eines Budgetts Frosch

Der Budgetts Frosch ist für seine lange Lebensdauer bekannt. Männliche Frösche werden in der Regel nur 4-5 Jahre alt, während die Weibchen bis zu 10 Jahre alt werden können. Unter optimalen Bedingungen können sie jedoch beide bis zu 15 Jahre alt werden.

Budgetts Frosch ist ein einzigartiger Frosch, der auf der Liste der bedrohten Arten steht. Man findet sie vor allem in Westafrika und in Teilen Südeuropas, wo die Umgebung das ganze Jahr über feucht und nass ist.

Da die Frösche so klein sind, ist es für sie schwierig, in ihrem ursprünglichen Lebensraum Nahrung zu finden. Dies ist einer der Gründe, warum ihre Zahl im Laufe der Zeit so dramatisch zurückgegangen ist; außerdem ist ihre Reproduktionsrate gering.

Warum gibt es nur noch so wenige Budgetts Frosch?

Im Jahr 1871 wurde der Budgetts Frosch entdeckt. Derzeit gibt es jedoch nur noch etwa 200 Exemplare. Es handelt sich um eine vom Aussterben bedrohte Art, deren Überleben durch den Verlust ihres Lebensraums und den globalen Klimawandel gefährdet ist.

Grund dafür sind die dramatischen Veränderungen des Erdklimas und die dadurch bedingte Zunahme von Naturkatastrophen, die unter anderem auch ihre Häuser beschädigen. Und ihr Verbreitungsgebiet ist auf ein winziges Gebiet in Vietnam und China beschränkt.

Glücklicherweise leben diese Frösche auf extrem hohen Bäumen, wodurch sie einigen dieser Naturkatastrophen entgehen können.

Die Qualität ihres Lebensraums verschlechtert sich jedoch durch die Abholzung der Wälder und die Verschmutzung durch menschliche Aktivitäten wie Bergbau und Landwirtschaft, die in den letzten Jahren stark zugenommen haben.

Gibt es sonst noch etwas über dieses Tier zu wissen?

Der Budgetts Frosch ist ein sehr ungewöhnlicher Frosch, der bisher nur wenig Beachtung gefunden hat.

Diese Frösche können trotz ihrer glatten Haut und ihrer zierlichen Statur ziemlich hoch springen. Sie können im Durchschnitt bis zu 4 bis 5 Fuß hoch springen, und ihre großen Beine erlauben ihnen, weiter zu springen als viele andere Froscharten.

Sie können höher springen, weil sie beide Hinterbeine gleichzeitig einsetzen, um sich in die Luft zu katapultieren, im Gegensatz zu anderen Fröschen, die jeweils nur ein Bein benutzen.

Aufgrund der Verschlechterung des Lebensraums und der Verschmutzung ist der Budgetts Frosch eine äußerst seltene Art, und im Gegensatz zu vielen anderen Tieren pflanzen sich diese Frösche nur fort, wenn sie sich in der Nähe von Wasserquellen aufhalten.

Fazit

Der Budgetts Frosch ist eine vom Aussterben bedrohte Unterart des Afrikanischen Krallenotters. Er kommt nur an einem einzigen Ort in Afrika vor: Im Okavango-Delta von Botswana. Diese Art ist durch den Verlust ihres Lebensraums und durch Wilderei bedroht.

Sie werden in freier Wildbahn gesammelt, um sie in der traditionellen Medizin zu verwenden. Aufgrund dieser Bedingungen und der Tatsache, dass sie sich nur alle drei Jahre paaren, geht ihre Zahl schnell zurück.

Es gibt nur noch etwa 130 dieser Tiere, die von der International Union for Conservation of Nature (IUCN) als gefährdet eingestuft werden. Zurzeit laufen Bemühungen, diese Art vor dem Aussterben zu bewahren.

53203bb8b7cc4e1ca2e5de82c1f273ff
Angebot
Simba 106044122 - Frosch Hüpf Spiel, 2-fach sortiert, es wird nur ein...*
  • Achtung. Hierbei handelt es...
  • Quak Quak…Lass die Frösche...
  • Wer die meisten Frösche in...
OSB Terrarium, Holzterrarium 150 x 60 x 60 cm mit Seitenbelüftung*
  • HOLZKONZEPT WEGNER QUALITÄT:...
  • KUNSTSTOFF-GLASFÜHRUNGSPROFIL:...
  • FLOATGLAS: Wir verwenden für...
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

DRTA Adventskalender - täglich neue Preise:

Weitere Infos findest du hier:


🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Budgetts Frosch » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: