Rotaugenlaubfrosch

Datenblatt Rotaugenlaubfrosch

Lateinischer Name: Agalychnis callidryas
Herkunft: Mittelamerika
Größe: maximal 59 Millimeter bei den Männchen, 77 Millimetern bei den Weibchen
Verhalten
Verhalten: dämmerungs- und nachtaktiv
Futter: kleine Tiere und Insekten
Gruppen vs. Einzelhaltung: Gruppenhaltung
Lebenserwartung: 5 bis 8 Jahre
Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll

rotaugenlaubfrosch
Careyjamesbalboa (Carey James Balboa), Red eyed tree frog edit2, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Der Rotaugenlaubfrosch gehört zur Unterfamilie der Greiffrösche, die wiederum eine Unterart der Laubfrösche sind.

Er ist in den Regenwäldern Mittelamerikas heimisch und erreicht eine Größe zwischen 5,5 und sieben Zentimetern. Charakteristisch für die Rotaugenlaubfrösche sind der schmale Körper und die langen Beine. Die Froschart ist für die Haltung in einem Regenwaldterrarium geeignet.

Unter guten Bedingungen haben diese Frösche eine Lebenserwartung zwischen fünf und acht Jahren. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Eigenschaften und Haltungsbedingungen der Rotaugenlaubfrösche.

Bullyland 68516 - Spielfigur Rotaugenlaubfrosch, ca. 6,8 cm große...*
  • Original Bullyland Spielfigur...
  • Mit dem Rotaugenlaubfrosch und...
  • Das fantasievolle Spielen mit...

Anschaffung und Haltung

Bei Anschaffung und Haltung ist zu beachten, dass der Rotaugenlaubfrosch nacht- und dämmungsaktiv ist.

Tagsüber hält er sich gerne versteckt und bewegt sich wenig. Deshalb ist es wichtig, dem Frosch im Terrarium einen natürlichen Lebensraum mit tropischen Pflanzen und Rückzugsmöglichkeiten zu bieten.

Vor allem benötigen die Rotaugenlaubfrösche die richtigen klimatischen Bedingungen und die geeignete Nahrung. Außerdem ist die Gruppen- gegenüber der Einzelhaltung zu bevorzugen.

Da eine Vermehrung in Gefangenschaft möglich ist, sollten Sie genügend Platz im Terrarium einplanen.

Anforderung an das Terrarium

Zur Haltung von Rotaugenlaubfröschen benötigen Sie ein Regenwaldterrarium. Dieses sollte ein großes Wasserbecken und viele Klettermöglichkeiten beinhalten.

Empfehlenswert sind darüber hinaus großblättrige Tropenpflanzen, wie Philodendron und Dieffenbachie. Diese Pflanzen bieten zudem Möglichkeiten für die Eiablage.

Sie bieten den Fröschen Schutz- und Versteckmöglichkeiten. Um einen zu starken Lichteinfall zu vermeiden, sollten Rück- und Seitenwände uneinsehbar sind.

Möglich ist eine Auskleidung mit Kork. Um die richtige Temperatur zu erreichen, sollte das Terrarium 12 Stunden täglich bestrahlt werden.

Außerdem benötigen Sie ein Rot- oder Blaulichtlampe, um die Rotaugenlaubfrösche nachts beobachten zu können.

Geschlechtsunterschiede

Bei den Rotaugenlaubfröschen erreicht das Männchen eine Größe von maximal 59 Millimetern, das Weibchen eine Größe von maximal 77 Millimetern.

Außerdem gibt es leichte Farbunterschiede am Rumpf und an den Beinen.

Futter und Ernährung

Die Rotaugenlaubfrösche fressen kleine Insekten und wirbellose Tiere. Für die Fütterung im Terrarium können Sie Grillen, Heimchen, Nachtfalter und Heuschrecken als Lebendfutter verwenden.

Es wird empfohlen die Futterinsekten gelegentlich mit Vitamin- und Mineralpulver zu bestreuen.

Eingewöhnung und Umgang

Haltung und Pflege der Rotaugenlaubfrösche sind nicht ganz einfach. Das liegt zum einen an ihrer geringen Größe. Zum anderen handelt es sich um dämmerungs- und nachtaktive Tiere.

Tagsüber verstecken sie sich im Laub und sind wegen ihrer grünen Tarnfarbe kaum zu erkennen. Eine Beobachtung bei Dunkelheit ist nur mit Rot- oder Blaulichtlampen möglich.

Dann halten sich die Frösche zumeist im Bereich der Wasserstelle auf.

Bullyland 68516 - Spielfigur Rotaugenlaubfrosch, ca. 6,8 cm große...*
  • Original Bullyland Spielfigur...
  • Mit dem Rotaugenlaubfrosch und...
  • Das fantasievolle Spielen mit...

Sonstige Fragen

Wie viel kosten Rotaugenlaubfrösche?

Durchschnittlich kosten Rotaugenlaubfrösche ca. 40 Euro pro Exemplar. Hinzu kommen Kosten für das Regenwaldterrarium, Futter und Strom.

Rotaugenlaubfrösche können Sie im Tierfachhandel oder in Auffangstationen erwerben.

Pflanzen sich Rotaugenlaubfrösche in Gefangenschaft fort?

Rotaugenlaubfrösche können sich in Gefangenschaft fortpflanzen. Dafür benötigen sie allerdings eine Wasserstelle mit darüber hängenden großen Blättern. Achten Sie bei der Anschaffung genau auf das Geschlecht der Tiere.

Was ist bei der Haltung von Rotaugenlaubfröschen zu beachten?

Rotaugenlaubfrösche leben in tropischen Regenwäldern. Diese Umgebung sollte, so gut es möglich ist, im Terrarium nachgestellt werden.

Dafür benötigen Sie heizende Lampen, um Temperaturen und Luftfeuchtigkeit auf ein passendes Niveau zu bringen. Außerdem sollte das Terrarium mit einer Wasserstelle sowie tropischen Pflanzen mit großen Blättern ausgestattet werden.

8f5936d95ffe4e96ade9442c85c07529

20 Premiumratgeber in 1 Paket
1.958 Seiten | 80% Rabatt:


? Fragen, Anregungen und Berichte zum Rotaugenlaubfrosch » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: