Bei der Mineralisation organischer Stoffe entstehen zu etwa gleichen Teilen Nitrat und Härtebildner wie Kalzium und Magnesium.

Steigt also der Nitratwert im Aquarium, erhöht sich auch die Gesamthärte.

Der durch den Salzgehalt bestimmte Leitwert steigt aufgrund der zusätzlichen Salze aus der Mineralisation ebenfalls an.

Wenn kein Säuresturz vorliegt, ist der Anstieg des Leitwertes jedoch nur gering.

Erst bei einem Säuresturz tritt ein größerer Effekt ein.

Sinkt der Nitratwert, sinkt auch die Gesamthärte.

Pflanzen nehmen Nitrat und auch Härtebildner als Nährstoffe auf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Zusammenhang zwischen Gesamthärte GH und Nitrat » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zusammenhang zwischen Gesamthärte GH und Nitrat
4 (80%) 3 vote[s]