Gegenstromanlagen zum Einhängen

Wer in seinem eigenen Pool nicht nur planschen möchte, der kann seine sportliche Aktivität schnell steigern. Mit einer Gegenstromanlage, die zumeist schon eine starke Leistung aufweisen, können ausdauernde und lange Strecken geschwommen werden; ganz gleich, wie groß (oder klein) der Pool ist.

Mit einer Einhänge-Gegenstromanlage wird der Pool zur Fitness-Anlage.

Gegenstromanlage im Pool
© Goodpics – stock.adobe.com – 243283855

Wie die Einhänge-Gegenstromanlage funktioniert

Eine Einhänge-Gegenstromanlage macht es möglich, lange und ausdauernd zu schwimmen. Dies kann mit dieser Anlage auch in kleinen Pools erzielt werden.

Im Vergleich zur traditionellen Gegenstromanlage, die normalerweise in die Beckenwand eingelassen wird, wird die Einhänge-Gegenstromanlage lediglich am Beckenrand eingehängt. Dies ermöglicht einen schnellen und unkomplizierten Auf- und Abbau. Auch für Heimwerker ist die Montage somit leicht zu vollziehen.

Die Einstellungen, wie beispielsweise die Stärke der Strömung oder die Richtung, lassen sich mit ein paar Handgriffen individuell einstellen. Somit kommt jeder auf seine Kosten und kann seine entsprechenden Vorlieben einstellen.

Auch praktisch: Mit der Einhänge-Gegenstromanlage ist ein einfaches Nachrüsten eines bestehenden Pools möglich, da die Anlage nur am Beckenrand befestigt wird bzw. eingehängt wird.

Die Anlagen eignen sich sowohl für eingelassene Schwimmbecken als auch für Aufstellbecken. Bei den Aufstellbecken wird es lediglich erforderlich, einen Stützfuß zur Stabilität mit aufzustellen. Optional hingegen ist der Kauf eines Stützfußes bei teilweisen oder ganz eingelassenen Schwimmbecken.

Die Einhänge-Gegenstromanlagen stehen den fest installierten Gegenstromanlagen in nichts nach. Ebenso gut wie zum Schwimmen kann man mit einer Einhänge-Gegenstromanlage auch einfach ein schönes Luftperlbad genießen. Die Düse der Anlage kann nämlich so eingestellt werden, dass der Gegenstrom mit Luft versetzt wird. Das bringt eine wohltuende Entspannung. Wer es gerne bunt mag, dem gefallen sicherlich Anlagen mit eingebauten LED-Leuchten, die für ein wohltuendes Ambiente sorgen.

Der Unterschied zur fest installierten Gegenstromanlage ist, dass die Einhänge-Anlage im Winter abmontiert werden muss, um sie so vor Frost zu schützen.

Bestway Swimfinity™ Gegenstromanlage
well2wellness® Pool Gegenstromanlage Aqua Jet 50
Gegenstromanlage Aqua Flow Jet mit Luftperlbad

Die Vor- und Nachteile einer Einhänge-Gegenstromanlage

Vorteile

Eines der größten Vorteile der Einhänge-Gegenstromanlagen ist sicherlich ihre einfache Montage; sie wird lediglich an den Beckenrand „gehängt“. Geeignet ist sie für sämtliche Ausführungen von Pools, auch für Aufblas- oder Aufstellpools. Die Versorgung von Strom erfolgt zudem meistens mit einem 220 V Netzstrom. Sollte das Gerät defekt sein, kann dies einfach entnommen und repariert werden, oder eben komplett ausgetauscht werden.

Nachteile

In manchen Fällen – je nach Modell – kann die Leistung etwas geringer sein, als bei den fest installierten Modellen. Da die Einhänge-Gegenstromanlagen in den Pool hineinragen, nehmen sie etwas Platz weg. Da sie am Beckenrand positioniert sind, kann es auch Probleme bei der Poolabdeckung geben. Wird ein Rollladen zum Abdecken des Pools genutzt, kann es sein, dass dieser nicht mehr ganz geschlossen werden kann.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Bei der Entscheidung einer richtigen Gegenstromanlage spielen viele Faktoren eine Rolle. Die wichtigsten Faktoren werden nachstehend aufgeführt.

Leistung

Die Leistung der Gegenstromanlagen wird in m³/h (Kubikmeter pro Stunde) angegeben. Anhand dieses Wertes lässt sich erkennen, wie viel Wasser in der Stunde angesaugt wird. Möchte der Kunde nun lediglich „einfach“ schwimmen, reicht hier eine Leistung von 20 bis 40 m³/h aus. Soll hingegen mit der Gegenstromanlage richtig trainiert werden, empfiehlt sich eine Leistung von mindestens 60 m³/h. Mittlerweile sind sogar schon Modelle mit bis zu 300 m³/h auf dem Markt. Hierbei sollte jedoch beachtet werden, dass diese Anlagen auch teurer und zudem noch lauter sind.

Luftperlbad

Manche Einhänge-Gegenstromanlagen verfügen noch über zusätzliche Funktionen wie die des Luftperlbads. Hierbei kann die Anlage so eingestellt werden, dass zusätzlich noch Luft in die Wasserausströmung beigemischt wird. In der Bäderheilkunde wird dieser Prozess oft angewandt und nennt sich u. a. „Blubber Bad“. Durch die vielen kleinen Luftbläschen erhält der Körper eine Mikromassage, was die Blutzirkulation anregt und Stress abbaut. Ein Luftperlbad eignet sich hervorragend zum Entspannen. Die Massage ist natürlich wesentlich sanfter als die eines herkömmlichen Whirlpools, hat aber dennoch den gleichen Effekt.

Düsen, die schwenkbar sind

Diese Zusatzfunktion ist nicht bei allen Modellen erhältlich. Wenn die Einhänge-Gegenstromanlage über diese Funktion verfügt, kann sie gezielt auf schmerzende Körperregionen gerichtet werden und so dem Kunden eine wohltuende Massage verleihen. Auch zum Aqua-Jogging sind die schwenkbaren Düsen gut geeignet und wird oft in den Kneipp-Kuren angewandt.

Fernbedienung

Nicht jedes Modell verfügt über dieses Komfort-Feature. Die Fernbedienung – die selbstverständlich wasserdicht ist – macht die Bedienung der Anlage wesentlich angenehmer und einfacher. Stufenlos kann die Leistung der Anlage reguliert werden und die Strömung so eingestellt werden, wie der Kunde es gerade wünscht. Manchmal sind auch noch andere Funktionen mit der Fernbedienung zu schalten.

Beleuchtung

Einige Gegenstromanlagen verfügen über eine integrierte Beleuchtung. Diese Unterwasser-LEDs sind zwar nicht zwingend erforderlich, bieten jedoch ein nettes Highlight in Sachen Poolbeleuchtung.

Wo sollte man die Gegenstromanlage am besten kaufen?

Eine Gegenstromanlage ist nicht das Produkt, welches täglich gekauft wird. Nur rund ein Dutzend Hersteller gibt es bisher auf dem Markt, die solche Gegenstromanlagen vertreiben. Auch in Baumärkten wird es schwierig, dieses Zubehör zu finden. Meistens findet man dort nur einfache Aufblas- oder Aufstellbecken und einfaches Zubehör wie Filterkartuschen oder Abdeckplanen.

In einem Fachmarkt für Pooltechnik hat man eine größere Angebotsauswahl, auch wenn beim Kauf etwaige Probleme entstehen können. Solche Fachmärkte finden sich leider nicht an jeder Straßenecke, so dass Kunden zum Teil einen langen Anfahrtsweg haben. Die Fachhändler bieten zudem meist nicht das volle Sortiment an, sondern haben sich in der Regel mit einem Händler verpflichtet, deren Marke zu vertreiben. Da der Fachhändler natürlich seine Produkte verkaufen möchte, erhält man als Kunde womöglich auch keine unabhängige Beratung.

Eine bessere Alternative zum Kauf vor Ort bieten da die Online-Shops an. Das hat sogar mehrere Vorteile:

  • kein Anfahrtsweg oder Wartezeit,
  • große Auswahl,
  • einfaches Bestellen von zu Hause aus,
  • Bestellung ist rund um die Uhr möglich,
  • die Lieferung erfolgt direkt nach Hause,
  • auf einen Blick Preisvergleich,
  • unabhängige Beratung und ausreichende Produktinformationen.

Beim Kauf sollte die Wahl lieber auf ein Markenprodukt fallen, denn diese sind weniger anfälliger und halten somit länger. Des Weiteren bieten die Hersteller oft einen guten Kundendienst an. Auch Jahre, nachdem das Produkt schon aus dem Sortiment genommen wurde, können dort noch Ersatzteile erworben werden.

Wo Gegenstromanlagen kaufen:

Für eine gute Auswahl an Gegenstromanlangen empfehlen wir die beiden bewährten Onlineshops:

Fazit

Wenn der Pool aufgewertet werden soll und er gerne zum aktiven Schwimmen genutzt wird, lohnt sich eine Investition in eine Einhänge-Gegenstromanlage definitiv. Mit der Einhänge-Gegenstromanlage lassen sich fast alle Varianten von Schwimmbecken bequem nachrüsten. Außerdem können die Geräte auch noch für Aqua-Fitness oder Wellness-Massagen genutzt werden.

38254cc8ef1b43e496adf9559e9428b7
Bestway Swimfinity™ Gegenstromanlage
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

Weitere Infos findest du hier:


? Fragen, Anregungen und Berichte zu Gegenstromanlagen zum einhängen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: