Vorteile von Thermofiltern

  • Es befindet sich ein technisches Gerät weniger im Aquarium.
  • Die Wärme verteilt sich gleichmäßiger, weil die Wasserbewegung im Filter stärker ist als in der Umgebung eines Heizstabs im Aquarium.
  • Es kann sich kein Fisch auf die Heizung legen und überhitzen.
  • Die Temperatur kann gut eingestellt werden.
  • Das Wasser im Filter ist nur leicht wärmer, als das Wasser im Aquarium und schadet den Filterbakterien nicht. Die Bakterien kommen mit der Heizung nicht in Kontakt, sondern sie befinden sich aber ein paar Filterschichten höher, z. B. im Siporax. Der Filterschlamm wird also nicht gekocht, wie manchmal vermutet wird.
  • Die Heizung ist im Grunde ein Tauchsieder, so dass sie nicht kaputtgehen kann.
  • Bei Thermofiltern von Eheim gibt es den Korb mit Heizung als Ersatzteil.
  • Bei Thermofiltern von Eheim haben Heizung und Filter getrennte Stromkreisläufe. Ein Defekt der Heizung hat keinen Einfluss auf den Filter und umgekehrt.
  • Wenn die Heizung defekt ist, kann einfach ein Stabheizer in das Aquarium gehängt werden.

Nachteile von Thermofiltern

  • Ein Thermofilter kostet deutlich mehr als Filter und Heizung einzeln.
  • Wenn sich der Durchfluss verringert, reicht unter Umständen die Heizleistung nicht mehr.
  • Das einlaufende Wasser wird stark erwärmt und damit die Bakterien im Filter. Es dauert länger bis sich im Filter und im Aquarium ein biologisches Gleichgewicht einstellt.
  • Die Filterbakterien vertragen Temperaturänderungen schlecht. Eine Schwankung der Wassertemperatur von 4 Grad kann Trübungen und ein Nachlassen der Nitrifikation verursachen.
  • Die Heizstäbe sind meistens im unteren Bereich, wo Pflanzenreste usw. angesaugt werden. Die Heizschleife muss häufiger gereinigt werden.
  • Bei der Filterreinigung müssen 2 zusätzliche Kabel gelöst werden.
  • Durch das zusätzliche Kabel für den Thermofühler ist der Kabelsalat größer. Wenn die Leitung, die Thermometer und Thermostat verbindet, fest am Filter angebracht ist, muss diese Leitung mit aus dem Unterschrank genommen werden. Hierzu sollte eine Steckverbindung am Filter sein.
  • Wenn eine Teilkomponente defekt ist, muss unter Umständen der gesamte Filter neugekauft werden.
  • Wenn eine Teilkomponente repariert werden muss, fehlen beide Teile.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Thermofiltern » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Thermofilter
4.2 (83.33%) 12 vote[s]