Pseudotropheus heteropictus

Datenblatt Pseudotropheus heteropictus

Wissenschaftlicher Name: Pseudotropheus heteropictus, auch Pseudotropheus newis, Chindongo heteropictus und Maylandia heteropicta
Herkunft: Ostafrika (Malawisee um Chisumulu Island)
Größe: 8 cm (Weibchen), 10 cm (Männchen)
Aquarium
Länge und Tiefe: 120 x 50 cm
Inhalt: mindestens 300 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 24 bis 27 °C
PH: 7,5 – 8,5
GH: 5 – 12° dH
KH: 17° dH
Verhalten
Bereich: unten
Futter: Aufwuchs; im Aquarium auch Frost- und Trockenfutter plus pflanzliche Nahrung (Ballaststoffe)
Verhalten: aggressiv; lebt einzeln oder in losen Gruppen; Vergesellschaftung mit anderen Felsencichliden empfehlenswert
Anzahl: bis 1,5 m Kantenlänge Männchen mit mehreren Weibchen, in größeren Becken kleinere Gruppe
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Tipps zur Zucht

Weibchen von Pseudotropheus heteropictus tragen die Eier ca. 2 Wochen im Maul. Danach betreiben sie noch 2 bis 3 Tage Brutpflege.

Wenn im Haltungsbecken viele Versteckmöglichkeiten sind, können brutpflegende Weibchen im Haltungsbecken bleiben und müssen nicht in ein Aufzuchtbecken gesetzt werden.

Als Verstecke eignen sich Pflanzen, Steine und Dekorationsmaterial.

5c6bad4ee28348b5b864c333e2fb11dc

Weitere Infos findest du hier:

Frage stellen / Fehler gefunden?

? Fragen, Anregungen ✚ Berichte zu Pseudotropheus heteropictus » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: