Lachsrote Regenbogenfische
 Glossolepis incisus Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: CC Attr. SA 2.0 Germany Urheber: Thomas Gräfe

Geschlechtsunterschiede bei Lachsroten Regenbogenfischen

Ab einer Größe von etwa 8 Zentimetern nehmen die Männchen der Lachsroten Regenbobenfische, Glossolepis incisus, eine rote Färbung an und werden hochrückig.

Die Weibchen sind hell oder grau. Sie können auch eine schmutzig braune Farbe bekommen.

Weibchen sind schlanker als Männchen.

Hinweise zur Zucht

Bei der Zucht werden z. B. 2 Paare oder 2 Weibchen und ein Männchen in einem 60 Zentimeter Becken angesetzt. Das kann ca. 300 Jungfische bringen.

Glossolepis incisus:

Glossolepis Paarung:

Glossolepis incisus kämpfen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu lachsroten Regenbogenfischen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 11.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API