Brombeersalmler

Hyphessobrycon wadai

Datenblatt Brombeersalmler

Deutscher Name: Brombeersalmler
Wissenschaftlicher Name: Hyphessobrycon wadai
Herkunft: Rio Tapajó in Südamerika
Größe: Körperlänge bis zu 6 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 100 cm Breite und ab 40 cm Breite
Inhalt: ab 100 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 24°- 28° C
PH: 5,5 – 7
GH: 5° – 10° dH
Verhalten
Bereich: unterer Bereich
Futter: Futtergranulat, Lebendfutter, Frostfutter
Verhalten: friedlich
Anzahl: Schwarmfisch, mindestens 10 Tiere
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
Angebot

Brombeersalmler - Hyphessobrycon wadai

Brombeersalmler - Hyphessobrycon wadai
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

Herkunft

Brombeersalmler
Hyphessobrycon Wadai – Brombeersalmler – Image 1 | © Fishtopia GmbH

Der Brombeersalmler oder Hyphessobrycon wadai stammt ursprünglich aus Südamerika. Der farbenprächtige Süßwasserfisch lebt dort hauptsächlich im Oberlauf des Rio Tapajó und sucht sich Flüsse mit klarem Wasser. Der Schwarmfisch lebt in größeren Gruppen. Eine gemäßigte Fließgeschwindigkeit, sandige Untergründe und Pflanzenbewuchs mit Verstecken zeichnen den natürlichen Lebensraum des Brombeersalmlers aus.

Seinen Namen verdankt der Fisch seiner unterschiedlich stark ausgeprägten violetten Farbe. Wie alle Salmlerarten verfügt auch der Brombeersalmler über die typische Fettflosse sowie über lang ausgezogene Rücken- und Afterflossen. Die Flossen schimmern durchsichtig und haben an den Rändern eine rötlich-orange Einfärbung.

10 Bunde mit über 80 Aquarium-Pflanzen - großes buntes Sortiment...*
  • Sehr kurze Lieferzeiten &...
  • Es handelt sich um über 80...
  • Es sind 10 schöne kräftige...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschlechtsunterschiede

Auf den ersten Blick lassen sich männliche und weibliche Brombeersalmler nicht ohne Weiteres voneinander unterscheiden. Sie sind sowohl von ihrer Grundfarbe, einem oliv-ocker und violett, als auch von ihrem Körperbau ähnlich.

In der Paarungszeit beginnt das Weibchen einen deutlichen Laichansatz zu zeigen, das Männchen zeigt eine deutliche Rotfärbung an den Flossen und am Schwanz. Hinzu kommt, dass die Rückenflosse beim Männchen in der Regel etwas spitzer zuläuft als beim Weibchen. Durch geduldiges Beobachten der Tiere lässt sich häufig an deren Verhalten erkennen, ob es sich um ein männliches oder weibliches Tier handelt.

Zucht 

Da der Brombeersalmler noch zu den relativ neu entdeckten Fischen für die Aquariumhaltung zählt, liegen noch keine hinreichenden Berichte über eine fundierte Aussage zu Nachzuchten in Gefangenschaft vor. Bekannt ist allerdings, dass es sich bei den Brombeersalmlern um Freilaicher handelt. Bisherige Berichte über Zuchtversuche verdeutlichen einen schwierigen Verlauf und empfehlen die Nachzucht ausschließlich erfahrenen Aquariumbesitzern.

Vergesellschaftung

Der Brombeersalmler gilt als friedlicher Schwarmfisch. Er lässt sich daher problemlos im Gesellschaftsbecken mit anderen sozialen Fischen halten. Sie sollten in etwa die gleiche Größe haben und den Lebensgewohnheiten des Brombeersalmlers entsprechen.

8512a0b4190d498cbd76abcae2d4c1ed

Brombeersalmler kaufen

Brombeersalmler sind im lokalen Aquaristikhandel gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio*:

Angebot

Brombeersalmler - Hyphessobrycon wadai

Brombeersalmler - Hyphessobrycon wadai
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

*Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Brombeersalmler im Aquarium » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*