Die folgende Diskussion ist eine beendete Diskussion aus der Newsgroup drta.

Links auf dieser Seite sind bis zur Überarbeitung nicht aktuallisiert und gehen wahrscheinlich ins Leere.

Sauerstoffproduktion und -verbrauch Tag/Nacht

was machen Pflanzen nachts ?

Hi,

Ist es tatsächlich so das Pflanzen (die meisten) bei Lichteinfall (Tag) Sauerstoff produzieren und bei Dunkelheit (Nachts) wieder Sauerstoff verbrauchen ? Wenn ja dann bedeutet das, ein stark bepflanztes AQ produziert am Tag zwar viel Sauerstoff, aber Nachts wird auch einiges wieder verbraucht => auch wenn die Fische in der Nacht einen geringeren Sauerstoffbedarf haben könnte es grade dann zu Todesfällen kommen ? In welchem Verhältnis stehen Sauerstoffproduktion- und Verbrauch , angenommen es gäbe keine Fische im AQ ?

"ver viel fragt, erscheint dumm - wer nicht fragt, bleibt es..."

MfG Andreas


Hallo Andreas

Im Prizip ja. Genaugenommen verbrauchen Pflanzen immer Sauerstoff, produzieren aber nur Sauerstoff, wenn sie Licht haben. Dann produzieren Sie mehr Sauerstoff, als sie verbrauchen.

> Wenn ja dann bedeutet das, ein stark bepflanztes AQ produziert am Tag zwar
> viel Sauerstoff, aber Nachts wird auch einiges wieder verbraucht => auch
> wenn die Fische in der Nacht einen geringeren Sauerstoffbedarf haben könnte
> es grade dann zu Todesfällen kommen ?

Normalerweise nicht. Wenn du aber zusätzlich CO2 zuführst, solltest du es nachts abschalten.

Tschööö... Helmut



Empfehlung:

150 Wasserpflanzen XXL Set, Dünger, Aufbereiter

Preis: EUR 31,95

Jetzt auf Amazon kaufen*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

*Letzte Aktualisierung erfolgte am: 2019-01-23


Weitere Infos zu Aquarienpflanzen