Empfehlungen für Welse:





Corydoras habrosus

Corydoras habrosus werden ca. 3 Zentimeter groß. Weil die Tiere als Schwarmfische gerne zusammen schwimmen und untereinander sehr friedlich sind können schon in einem 25 Liter Becken 10 C. habrosus gehalten werden. In einem 54 Liter Becken können ca. 20 Tiere zusammen mit Zwerggarnelen gehalten werden.


Vergrößerung

Corydoras habrosus

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Dipsausje

Bei guten Haltungsbedingungen vermehren sie sich ohne besondere Zuchtvoraussetzungen. Geiegnet sind sehr stark bepflanzte, flache Becken Aquarien. Als Filter kann ein Mattenfilter verwendet wer den.

Geeignete Wasserwerte für Haltung und Zucht:

  • Leitfähigkeit: < 60 µS/cm
  • pH-Wert: 5,2 - 5,7
  • Nitrit: nicht nachweisbar
  • Nitrat: nicht nachweisbar
  • Temperatur: 24 bis26 °C
  • Wöchentlicher Teilwasserwechsel: ca. 40%

C. habrosus können mit Aspidoras pauciradiatus, Corydoras pygmaeus und Otocinclus negros zusammen gehalten werden.


Vergrößerung

Corydoras habrosus

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Dipsausje

Geeignetes Futter:

  • Mikrowürmchen
  • Moina
  • Grindal
  • Kleine Wasserflöhe
  • Artemia
  • Entkapsulierte Artemiaeier
  • Futtertabletten
  • Spirulinatabs von JBL
  • Kaninchenpellets
  • Kleines Frostfutter (Cyclops, Fischeier)

Im Prinzip fressen C. habrosus alles, was sie aufgrund ihrer Größe bewältigen können.


Vergrößerung

Corydoras habrosus (Weitzman, 1960)

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: SteBo


Empfehlung:

Sera 00515 vipachips 250 ml - Hauptfutter aus sinkenden Chips für alle Bodenbewohner im Aquarium

Preis: EUR 4,49

Jetzt auf Amazon kaufen*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

*Letzte Aktualisierung erfolgte am: 2018-08-20


Weitere Infos zu Panzwelsen