Schwarzer Neon (Paracheirodon axelrodi)

» Übersicht zu Neons (Hauptkategorie) «

Datenblatt: Hyphessobrycon herbertaxelrodi
Deutscher Name:
Schwarzer Neon
Herkunft:
Südamerika: Brasilien, Mato Grosso
Größe:
4 cm
Aquarium
Länge:
80 cm
Inhalt:
112 Liter
Beleuchtung:
Schattig
Einrichtung:
Pflanzen und freier Schwimmraum
Wasserwerte
Temperatur:
23 – 27 °C
ph-Wert:
5,5 – 7,3
KH:
 °dKH
GH:
2 – 15 °dGH
Verhalten
Anzahl:
7
Bereich:
Mitte und Oben
Vermehrung:
Eierleger
Futter:
Allesfresser
Verhalten:
Schwarmfisch
Schwierigkeitsgrad
Anfänger

Allgemeines über Schwarze Neon


Vergrößerung

Schwarzer Neon

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Luki86

Schwarze Neon, Hyphessobrycon herbertaxelrodi, gehören zu den Salmlerarten, die noch am ehesten ein Schwarmverhalten zeigen. Sie halten sich meistens im oberen Beckendrittel auf und schwimmen gerne gegen die Filterströmung an.

Weiße Flossenspitzen sind normal.

Einige Schwarze Neon haben leicht weißliche Flossenspitzen an Rücken-, After- und manchmal auch Schwanzflossen. Vor allem die Rückenflosse wird zur Spitze immer weißer. Es handelt sich dabei nicht um eine Krankheit.

Auf Fotos sind die weißen Stellen oft nicht sichtbar, weil in der Regel Blitzlichter verwendet werden. Die Flossen sehen dann glasklar aus.

Bei guter Beleuchtung sehen die Flossen mit dem weißen Saum toll aus.

Schwarzer Neon
Schwarzer Neon
Vergrößerung
Foto: Philippe Coulon

Vergrößerung

Schwarzer Neon

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Monaco Kati


Vergrößerung

Schwarzer Neon

Quelle: Bild auf Wikimedia Commons
Lizenz: CC Attr. SA 3.0
Urheber: Debivort

Schwarze Neon:

Balzende Schwarze Neon:

Weitere Arten von Neon

Empfehlung:

Dennerle 7524 Neon und Co Booster, 100 ml

Preis: EUR 5,28

Jetzt auf Amazon kaufen*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

*Letzte Aktualisierung erfolgte am: 2018-10-19

Weitere Infos zu Neons und Neonsalmlern

Neons und Neonsalmler (Hauptkategorie)