Schleimpilze

Das Bild links zeigt eine pilzartige Struktur, die scheinbar im Boden lebte. Zum Zeitpunkt der Aufnahmen war sie ca. 2 Monate im Aquarium. Sie überzog Pflanzen und brachte empfindliche Pflanzen zum Absterben. Innerhalb einer Stunde breitete sie sich ca. 1 Zentimeter in eine Richtung scheinbar zielgerichtet aus.

In neu eingerichteten Aquarien entstehen zwar häufig Pilze an neuen Wurzeln und manchmal auch an Futterresten, wenn während der Einfahrzeit Bakterien angefüttert werden. Diese Pilze sind aber klein und verschwinden in der Regel schnell.

Wie die Bilder zeigen, kommen in Aquarien aber hin und wieder hartnäckige Schleimpilze vor.

Schleimpilze
Vergrößerung Schleimpilz Foto: Andy Geyer

Schleimpilze sind einzellige Lebewesen, die in ihrer Lebensweise Eigenschaften von Tieren und Pilzen vereinen, die aber weder Tiere noch Pilze sind.

Weil Schleimpilze empfindlich gegen Salz sind, kann je nach Aquarienbesatz eine Bekämpfung mit Salz versucht werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Diese Seite bewerten: