Phyton-Stachelaal

Mastacembelus armatus

Datenblatt Phyton-Stachelaal

Deutscher Name: Phyton-Stachelaal
Wissenschaftlicher Name: Mastacembelus armatus
Herkunft: Süd- u. Südostasien
Größe: Körperlänge bis zu 6 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 160 cm Breite und ab 60 cm Breite
Inhalt: ab 500 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 23°- 28° C
PH: 6,5 – 7,5
GH: 5° – 15° dH
Verhalten
Bereich: unterer Bereich
Futter: limodor – Fleischfresser
Verhalten: ausgeglichen, ruhig
Anzahl: bis 5 Tiere, auch Einzelhaltung
Schwierigkeitsgrad: Spezialisten
Angebot

Python Stachelaal - Mastacembelus armatus

500121a Phyton Stachelaal Mastacembelus
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

Herkunft

Die Heimat vom Phyton Stachelaal, Marmorstachelaal und auf Englisch Zig-zag eel sind die strömenden Süß-Gewässer, Überschwemmungsflächen und Sumpfgebiete in Indien, Sri Lanka, Sumatra, Südchina und Thailand. Dort hält er sich bevorzugt in sandigem, felsigem und dicht bewachsenem Wassergrund auf. Der Riesenstachelaal kann eine Größe von bis zu 90 cm erlangen, wobei er in Gefangenschaft nicht länger als 50 cm wird.

Python Stachelaal im Aquarium
Adolsomee, Tire Track Eel, CC BY-SA 3.0

Aussehen

Wie es der Name schon sagt, besitzt der Fisch einen langgestreckten bzw. aalförmigen Körper. An den Seiten ist er abgeflacht. Die Färbung dominiert in Gelblich-Braun. Der Bauch ist Hellbraun und der Kopf schimmert Silbrig-Sandfarben. Im oberen Körperbereich verläuft eine Zeichnung. Diese besteht aus ein bis drei dunklen Zickzacklinien, die sich über den gesamten oberen Rücken erstrecken. Laufen die Linien ineinander oder zerpflücken in Flecken, entsteht ein Marmor ähnliches Muster. Rücken- Schwanz – und Afterflosse sind miteinander verbunden. Die obere Maullippe und die vorderen Nasenöffnungen bilden eine rüsselartige Verlängerung.

Steinel Bewegungsmelder sensIQ S weiß, 2000 W, 300°|20 m Sensor,...*
  • 4 Infrarot-Sensoren-System -...
  • Zuverlässige Funktion bei...
  • Über mitgelieferte...

Haltung

Große Fische brauchen große Becken! Für einen Python Stachelaal ist ein Fassungsvermögen ab 500l und 150cm Kantenlänge das „Mindestmaß “. Nur wenn der Stachelaal ausreichend Platz und die richtige Gesellschaft hat, kann er sein wahres Wesen zeigen!

Der dämmerungs- bis nachtaktive Riese macht das Aquarium zu einem spannenden Beobachtungsraum. Am interessantesten erscheint er in der Gruppe, wenn er sein Sozialverhalten auslebt, wenn er jagt oder sich im Sand verbuddelt.

Der richtige Bodengrund des Beckens besteht aus feinem Sand oder abgerundeten Kies. Da die Tiere gerne im Substrat wühlen, sollte der Boden mit einer großzügigen Schicht komplett abgedeckt sein. Verschiedene Höhlen aus Steinbauten, Tonröhren und Wurzeln bieten ausreichende Versteck- und Beobachtungsmöglichkeiten. Die Bepflanzung besteht aus Stand- und Aufsitzpflanzen (z.B. Javafarn, großblättrige Gewächse). Eine Schwimmpflanzendecke schattet das Licht ab und der Aal ist öfters zu sehen. Auf ausreichend Bewegungsraum ist zu achten. Sicherheitshalber sollte die Beckenöffnung abgedeckt sein.

Nahrung

Der Mastacembelus armatus ist ein Fleischfresser. In der freien Natur fängt er überwiegend Insektenlarven wie z.B. Büschelmückenlarven, Eintagsfliegenlarven, Köcherfliegenlarven, Zuckmückenlarven, Würmer (Tubifex) und kleine Fische. Außerdem stehen zerfallene organische Substanzen (Detritus) auf seinem Speiseplan.

Die abwechslungsreiche Ernährung im Aquarium besteht aus Lebendfutter wie z.B. aus Artemia, Insektenlarven, kleine Krebstiere, Regenwürmer und Tubifex. Zusätzlich schmecken dem Stachelaal kleine Fische bzw. Fischfleisch. Auch Frostfutter ist möglich.

Da der Python Stachelaal nachtaktiv ist, sollte die Fütterung abends stattfinden.

Geschlechtsunterschiede

Das geschlechtsreife Weibchen ist etwas fülliger als das Männchen.

Zucht und Aufzucht

Es gibt noch keine Erfahrungen über die Zucht im Aquarium.

Vergesellschaftung

Der Riesenstachelaal lässt sich gut mit größeren Fischen vergesellschaften. Zu kleine Mitbewohner sieht er als Nahrung an.

Passende Gesellschafter sind die eigenen Artgenossen und z.B. große Cichliden, Guramis, Messerfische oder Salmler.

a8b88589e91b42f8a39e5da4cc98c671

Phyton-Stachelaale kaufen

Phyton-Stachelaale sind im lokalen Aquaristikhandel gut erhältlich. Einige wenige Anbieter bieten auch den Onlinekauf mit fachgerechtem Versand.

Hier empfehlen wir Garnelio*:

Angebot

Python Stachelaal - Mastacembelus armatus

500121a Phyton Stachelaal Mastacembelus
  • 100% Lebendankunft
  • Sicherer Thermoversand
  • Hohe Verfügbarkeit

Jetzt Preis prüfen*

*Letzte Aktualisierung am 18.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Phyton-Stachelaal im Aquarium » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*