Likomamaulbrüter

Placidochromis electra

Datenblatt Likomamaulbrüter

Deutscher Name: Likomamaulbrüter / „Black Face“
Wissenschaftlicher Name: Placidochromis electra
Herkunft: Afrika
Größe: Körperlänge von 10 bis 16 cm
Aquarium
Länge: Länge ab 150 cm Breite und ab 65 cm Breite
Inhalt: ab 400 Liter
Wasserwerte
Temperatur: 24°- 26° C
PH: 7,5 – 8,5
GH: 5° – 19° dH
Verhalten
Bereich: unterer bis mittlerer Bereich
Futter: handelsübliches krebshaltiges Futter
Verhalten: gesellig und ruhig
Anzahl: Gruppe z.B. 3 Männchen und 6 Weibchen
Schwierigkeitsgrad: normal, Zucht mittelschwer

Herkunft

Likomamaulbrüter sind auch unter der Bezeichnung Elektra-Maulbrüter bekannt. Die Heimat der Malawibuntbarschen (Cichlidae) ist das Ostufer des Malawisees zwischen Liluli und Mamba Bay. Dort sind sie in Wasserschichten mit Tiefen zwischen 5 und 40 m zwischen Felsen und über Sandgruben.

Aussehen

Likomamaulbrüter
Paolo Neo, Placidochromis electra Aquarium fish stock photo, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Es gibt mehrere verschiedene Farbschläge. Zu erkennen sind z.B. die Töne Orange, Blau, Weiß mit blauer Zeichnung. Allerdings sind die Weibchen eher im neutralen Silbergrau gehalten. Das Männchen besitzt zudem einen dunklen Streifen, welcher sich senkrecht durch das Auge zieht. Ein zweiter Streifen liegt hinter den Kiemen. Die After- und Bauchflossen sind dunkel und die Rückenflosse zeigt einen gelben Saum. Im Handel ist eine Farbart mit Namen „Londo “ erhältlich. Diese zeichnet sich durch einen hellen Körper mit bläulichen Punkten im Kopfbereich und einer rötlichen Afterflosse aus. Die volle Farbigkeit entwickelt sich beim Likomamaulbrüter langsam.

Haltung

Buntbarsche gehören zu den geselligen Fischen und leben gerne in Gruppen. Da die Männchen Laichreviere bilden, kann es während der Paarungszeit innerhalb der Art zu aggressiven Verhalten kommen. Deswegen sind die Weibchen unbedingt in der Überzahl (Verhältnis etwa 1:3) zu halten.

Likomamaulbrüter brauchen ausreichend Schwimmraum mit großen freien Sandflächen und Felsen. Die geeignete Beckengröße fasst ein Volumen von etwa 400 l und misst eine Kantenlänge von mindestens 150 cm. Da die Tiere gerne gründeln und den Sand nach Futter durchkauen, darf als Bodengrund ausschließlich feiner Sand verwendet werden. Als Ruheplätze dienen Felsaufbauten und andere Höhlen. Als Pflanzen eignen sich Anubias oder Vallisnerien.

3 Töpfe Anubias Nana/Zwergspeerblatt - barschfeste Wasserpflanzen*
  • 3 Töpfe Anubias nana - eine...
  • Sie gedeiht unter allen...
  • Sie wird während sie...

Nahrung

In der freien Wildbahn Afrikas suchen die Likomomaulbrüter ihre Nahrung vor allem im aufgewirbelten Bodensediment. Sie ernähren sich von kleinen Wirbellosen, Krebstieren und sonstigen Kleinstlebewesen (auch von Algenteilen).

Im Aquarium nehmen sie alle gängigen fleischigen Futtersorten an. Ein abwechslungsreicher Speiseplan besteht aus zerkleinerte Kleinkrebse (Artemia) und Mückenlarven. Außerdem können krebshaltige Trockenfutter und Frostfutter gegeben werden.

Die Jungfische bekommen Staubfutter und Artemia-Nauplien.

JBL Artemio Set Aufzucht-Set für Lebendfutter (komplett), 61060*
  • Selbst gemachte...
  • Einfache Anwendung: Befüllung...
  • Effektiv: Maximale Schlupfrate...

Geschlechtsunterschiede

Das Männchen ist anhand der schönen Farbigkeit vom vergleichsweise farblosen Weibchen leicht zu unterscheiden. Zudem ist das Weibchen mit nur bis 10 cm kleiner.

Zucht und Aufzucht

Likomomaulbrüter sind ovophiler Maulbrüter. Ihre volle Geschlechtsreife entwickeln sie spät. Steht eine Fortpflanzung an, reinigt das Männchen einen Stein und lockt das paarungswillige Weibchen dorthin.

Das Weibchen brütete die befruchteten Eier im Maul aus. Nachdem die bis zu 60 Jungfische nach etwa 20 Tagen sind geschlüpft, schwimmen sie aus dem Maul. Der Mutterfisch achtet noch einige Tage auf die Nachkommen.

Für eine erfolgreiche Zucht ist eine Wassertemperatur von 26° Celisius die Voraussetzung.

Vergesellschaftung

Die Maulbrüter können gut mit andern anderen gleich großen und friedlichen Bewohnern aus dem Malawisee vergesellschaften. Vor allem solche Exemplare, die auch in der Sandzone leben.

51668a6120be4430b7a1cb9b2d4af918

*Letzte Aktualisierung am 18.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

? Fragen, Anregungen und Berichte zu Likomamaulbrüter im Aquarium » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*