Kupfermaulbrüter

Pseudocrenilabrus philander dispersus

Kupfermaulbrüter brauchen immer 2 Aquarien.

Kupfermaulbrüter, Pseudocrenilabrus philander dispersus, sind robuste und interessante Fische.

Für die Pflege werden auf jeden Fall zwei Aquarien benötigt, damit Weibchen die Eier tragen oder zu stark unterdrückt werden, umgesetzt werden können.

Die Weibchen werden sonst vom Männchen auch in sehr großen Aquarien zu stark unterdrückt.

Es sollte ein Männchen mit mehreren Weibchen gehalten werden. Dominante Männchen von den ähnlichen Pseudocrenilabrus nicholsi, attackieren auch 15 cm große Harnischwelse oder Skalare. Ein einzelnes Weibchen könnte stark gestresst werden.

09c330d1da974000882b94f68cfbed43

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

? Fragen, Anregungen ✚ Berichte zu Kupfermaulbrütern» Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*