Tipps zur Aufzucht

Maulbrüter aus dem Malawisee sollten im Verhältnis 1 Männchen zu 3 und mehr Weibchen gehalten werden. Sonst treibt das Männchen unter Umständen das Weibchen zu Tode.

Damit junge Kobaltorangebarsche, Melanochromis johanni, erfolgreich aufgezogen werden können, wird das Weibchen in ein Aufzuchtbecken gesetzt, wenn die Eier ca. 2 Wochen im Maul sind. Dass Eier im Maul sind, ist in der Regel daran erkennbar, dass der Bauch des Weibchens nicht mehr dick ist und dafür das Maul angeschwollen zu sein scheint.

Nach ca. 3 Wochen entlässt das Weibchen die Jungen aus dem Maul. Nach 2 bis 3 Tagen wird das Weibchen aus dem Aufzuchtbecken herausgefangen. In dieser Zeit kann das Weibchen gezielt gefüttert werden und es kann sich etwas erholen.

Die Jungen werden mit frisch geschlüpften Artemia gefüttert. Als Notbehelf kann kleingeriebenes Trockenfutter gegeben werden.

»Alle Artemiasets auf Amazon anzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen ✚ Berichte zu Kobaltorangebarsche » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kobaltorangebarsche
4.2 (83.33%) 6 vote[s]