Horas-Schmerlen (Yasuhikotakia morleti)

Horas-Schmerlen fressen die Flossen anderer Fische.

Die Horas-Schmerle, Yasuhikotakia morleti, wird auch Aalstrichschmerle oder Mausschmerle genannt. Einzeln oder in zu kleinen Gruppen gehaltene Horas-Schmerlen jagen andere Fische und fressen an deren Flossen. Sogar Kampffische werden zerrupft. Sie sind nicht ausschließlich dämmerungs- und nachtaktiv. Sie schwimmen den ganzen Tag, manchmal wie wild, durch das Aquarium. Für ein Gesellschaftsbecken sind sie nicht geeignet.

Evtl. hilft es, wenn Horas-Schmerlen wie andere Schmerlen im Schwarm gehalten werden. Sie sind dann evtl. so mit sich selbst beschäftigt, dass sie andere Fische nicht beachten.

Alle Schmerlen suchen ihresgleichen. Einige im Schwarm, andere um sich um Reviere zu zanken und sich gegenseitig zu jagen.

Horas-Schmerlen (Yasuhikotakia morleti)
4 (80%) 2 votes



Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Horas-Schmerlen » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 7.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API