Leichter Befall mit Hautwürmern kann mit Salzbädern oder mit Heilmitteln, die Acriflavin enthalten, behandelt werden. Folgende Heilmittel zur Behandlung von Hautwürmern sind im Handel verfügbar. In Klammern ist der enthaltene Hauptwirkstoff genannt.

  • Alpha-Biocare Moneol (Praziquantel)
  • Amtra medic 4 (Acriflavin)
  • JBL Gyrodactol (Wasserstoffperoxid)
  • Sera mycopur (Acriflavin, Kupfersulfat)
  • Sera omnipur
  • Zoomedica Frickinger Gyrotox (Wasserstoffperoxid)
In der Regel ist eine einmalige Behandlung ausreichend. Da einige Stämme von manchen Heilmitteln aber mittlerweile schlecht oder gar nicht abgetötet werden, muss bei erfolgloser Behandlung ggf. das Mittel gewechselt werden. In kritischen Fällen kann der Tierarzt Mittel wie Fenbendazol, Mebendazol, Flubenol oder Praziquantel verschreiben. Moneol ist ein frei verkäufliches Mittel mit dem Wirkstoff Praziquantel.

Flubenol scheint in letzter Zeit nicht mehr ausreichend wirksam gegen Hautwürmer zu sein. Es wurde auch berichtet, dass durch den Einsatz von Flubenol gegen Planarien alle Turmdeckelschnecken in den behandelten Aquarien getötet wurden. Dabei wurden 2 Gramm Flubenol 5 % für ca. 900 Liter Wasser verwendet und nach 8 Tagen die gleiche Menge noch einmal zugegeben. Andere Schneckenarten waren in diesem Fall nicht betroffen. Nach anderen Berichten wurden Schnecken und Garnelen getötet.

Mittel, die Wasserstoffperoxid enthalten, dürfen nur bei härterem Wasser ab ca. KH 8 (Packungsbeilage beachten) angewendet werden. Bei unsachgemäßer Anwendung und Überdosierung können Kiemen und Schleimhäute verätzt werden. Dies kann sogar zum Tod der Fische führen.

Weitere Informationen

Angebot sera (02170) omnipur S - Arzneimittel mit Breitbandwirkung gegen die häufigsten Zierfischkrankheiten im Süßwasser Aquarium
sera mycopur 500 ml

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

? Was sind eure Erfahrungen mit Heilmitteln gegen Hautwürmer- schreibt es in die Kommentare:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Die dargestellten Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Wird übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preise inkl. MwSt.