Mittel bei Ichthyo der Weißpünktchenkrankheit

Disclaimer

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Die dargestellten Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Wird übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Gegen die Weißpünktchenkrankheit hat sich Malachitgrün als wirksam erwiesen, da es die Schwärmer abtötet. Malachitgrün ist in verschiedenen Formen erhältlich, wie Malachitgrünchlorid und Malachitgrünoxalat. Hier werden einige Mittel aufgeführt, die Malachitgrün enthalten und im Zoofachhandel erhältlich sind. Jedes Zoogeschäft sollte mindestens eines der aufgeführten Mittel führen, so dass im Krankheitsfall schnell eine geeignete Behandlung begonnen werden kann.

Die speziell gegen die Weißpünktchenkrankheit gerichteten Heilmittel sind bei sicherer Diagnose den sogenannten Breitbandmitteln, die gegen mehrere Erkrankungen gleichzeitig wirken sollen, vorzuziehen. In Klammern ist der enthaltene Hauptwirkstoff gegen die Weißpünktchenkrankheit genannt. Zeigt ein Heilmittel nach der laut Hersteller angegebenen Behandlungsdauer keine durchgreifende Besserung, sollte ein Heilmittel mit anderem Wirkstoff eingesetzt werden.

  • Alpha-Biocare Ciliol (Brillantgrün)
  • Amtra medic 1
  • Aquarium Münster faunamor (Malachitgrün)
  • Aquarium Münster faunamor p (Malachitgrün)
  • Hobby Rabomed (Malachitgrün)
  • HS Ichtocell
  • JBL Punktol (Malachitgrün)
  • Sera Costapur (Malachitgrün)
  • Tetra ContraIck (Malachitgrün)
ESHA EXIT gegen Ichthyo 20ml für 1000 Liter Heilmittel für max. 1000...*
  • Bei Befall mit...
  • Oodinium
  • Wirkt auf die auf der Haut...
Angebot
sera costapur F 50 ml - Arzneimittel für Fische gegen...*
  • Schnelle und sichere Hilfe im...
  • Arzneimittel für Zierfische...
  • Alle sera Arzneimittel...
Angebot
JBL Atvitol Multivitamin für Aquarienfische, Tropfen 50 ml, 20300*
  • Multivitamine Vorbeugend gegen...
  • Gesunde Fische: Ein...
  • Anwendung: Multivitamin auf...

Als besonders wirksam gilt derzeit JBL Punktol. Es sollte eine möglichst frische, d. h. neue Packung, verwendet werden.

Bei der Dosierung muss ggf. berücksichtigt werden, dass Malachitgrün in eingefahrenen Aquarien schneller abgebaut wird als in nicht eingefahrenen oder streng hygienischen Aquarien. Auch für die Behandlung mit den genannten Heilmitteln gelten die beim Wirkstoff Malachitgrün gegebenen Hinweise.

In hartnäckigen Fällen wird empfohlen an jedem ungeraden Behandlungstag (1., 3., 5. usw.) nach einem 80 %igen Wasserwechsel jeweils die volle Dosis (Ersttagsdosis aus der Anleitung) in das Wasser zu geben. An jedem zweiten Tag (2., 4., 6. usw.) wird nichts gemacht. Durch die großen Wasserwechsel und folgende Neudosierung ist sichergestellt, dass immer genug Wirksoff im Wasser ist, ohne dass zu viel Wirkstoff verwendet wird.
Sind die Fische nach 14 Tagen mit dieser Behandlungsmethode immer noch an Ichthyo erkrankt, liegen im Aquarium ungünstige Bedingungen vor, die die erfolgreiche Behandlung verhindern. Das können z. B. schlechte Wasserhygiene durch zu wenige Wasserwechsel, zu dichter Besatz mit Fischen und zu warmes Wasser sein. Erst nach Beseitigung dieser Bedingungen kann die Erkrankung erfolgreich bekämpft werden.

Alternativ kann mit Salz oder Malachitgrünoxalat aus der Apotheke behandelt werden.

In der Apotheke läßt man sich 0,1 prozentige Machachitgrünoxalatlösung ansetzen. Je 100 Liter Aquarienwasser werden ca. 50 ml Lösung gebraucht.
Wie oben beschrieben wird an jedem ungeraden Behandlungstag ein 80%iger Wasserwechsel durchgeführt. Danach werden je 100 Liter Wasser 6 ml dieser Lösung in das Aquarium gegeben. An jedem geraden Behandlungstag wird nichts gemacht. Für eine 14-tägige Behandlung werden 42 ml Lösung je 100 Liter Aquarienwasser benötigt.

Reines Malachitgrünoxalat sollte nur in schweren Fällen eingesetzt werden. Malachitgrün ist giftig und kann die Haut reizen. Auch mit Malachitgrün verwandte Mittel wie Brillantgrün sind giftig.

Die Behandlung darf nicht zu früh abgebrochen werden, da die Schwärmer sonst überleben. Als Faustregel sollte 4 bis 5 Tage nach dem Verschwinden der letzten weißen Pünktchen weiterbehandelt werden.

18f05bddf3fc48308d23f46018873f09

Weitere Informationen


» Du brauchst weitere Hilfe? Dann nutze unseren Premiumratgeber Fischkrankheiten - mit allen Infos aus 20 Jahren Erfahrung:

Weitere Infos findest du hier:

Frage stellen / Fehler gefunden?

? Was sind eure Erfahrungen mit Heilmitteln gegen Ichthyo - schreibt es in die Kommentare:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Seite alle Angaben ohne Gewähr behandelt und keine Gewähr auf Richtigkeit besitzt. Ferner ersetzen Onlineinfos nicht den Besuch beim Tierarzt. Bei allen Fragen zu Medikamenten, Behandlungen, Krankheiten oder Anwendungen empfehlen wir einen Tierarzt zu konsultieren.

Die dargestellten Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Wird übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.