Eidechsenschwanz

Datenblatt Eidechsenschwanz

Botanischer Name: Houttuynia cordata
Herkunft: Asien
Wuchshöhe / Größe 5 bis 60 Zentimeter
Blattfarbe: Rot, grün und gelb
Blütenfarbe: Gelb
Verhalten/Besatz
Standort am Teich: Teichufer
Blütezeit: April bis September
Lichtanspruch: Halbschattiger oder sonniger Standort
Winterhart: Eingeschränkt
2er-Set - winterhart - Houttuynia cordata 'Chameleon' - Houttuynie -...
1 Bewertungen
2er-Set - winterhart - Houttuynia cordata 'Chameleon' - Houttuynie -...*
  • Das 2er-Set bietet einen...
  • Die winterharte,...
  • Blütezeit: Juni-Juli ///...
4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Houttuynia cordata 'Chameleon' -...
3 Bewertungen
4er-Set im Gratis-Pflanzkorb - Houttuynia cordata 'Chameleon' -...*
  • Die perfekte Menge für eine...
  • Die winterharte,...
  • Blütezeit: Juni-Juli ///...
Wasserpflanzen Wolff - Houttuynia cordata 'Chameleon' - Houttuynie -...*
  • Die winterharte,...
  • Blütezeit: Juni-Juli...
  • Pflanzzone: Ufer

Für diese und viele weitere Teichpflanzen empfehlen wir:

eidechsenschwanz
Agnieszka Kwiecień, Nova, Houttuynia cordata Pstrolistka sercowata 2020-07-18 01, CC BY-SA 4.0

Der Eidechsenschwanz oder Molchschwanz ist in feuchten und ländlichen Regionen beheimatet. Im Garten wird die Pflanze in der Nähe des Teiches oder in Blumenkästen angebaut.

Seine farbigen Blätter machen den Eidechsenschwanz zu einer begehrten Zierpflanze. In der homöopathischen Heilkunde werden die Blätter zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Anschaffung und Haltung / Pflege

Ein nasser, nährstoffreicher Boden ist die Grundvoraussetzung für gesunde Pflanzen. Eidechsenschwänze brauchen einen sonnigen und warmen Standort.

Die Blütezeit geht bis in den Herbst hinein. In dieser Zeit breiten sich die Gewächse schnell aus. Ein regelmäßiges Zurückschneiden der Triebe wirkt einer Ausbreitung entgegen.

Eidechsenschwänze können in den Sommermonaten gepflanzt werden. Junge Pflanzen vertragen keine Kälte. Sie werden erst ab Mai im Garten angebaut.

Blumenerde ist reich an Nährstoffen. Von März bis April wird die Erde mit Dünger vermischt. In der warmen Jahreszeit muss sie mit Wasser durchtränkt sein.

In Blumenkästen sollte Staunässe vorherrschen. Wenn das Gießwasser flüssigen Dünger enthält, wird die Nährstoffzufuhr optimiert.

Anforderung an den Teich

Das Wasser sollte 10 bis 22 Grad warm sein. Eidechsenschwänze können auch an halbschattigen Teichufern angepflanzt werden.

Am Teich bekommen die Gewächse ausreichend Flüssigkeit. Im Sommer sollte der Wasserstand täglich überprüft werden.

Vermehrung

Die Reproduktion geschieht durch das Aussähen von Samen oder eine Teilung der Wurzeln.

Die Wurzeln sollten im Frühjahr geteilt werden. Durch die Teilung wird das Wachstum der Eidechsenschwänze eingedämmt.

Überwinterung

Die Gewächse sind nur bedingt winterhart. Ab November ist ein Winterschutz zu empfehlen. Vlies oder eine Schicht Laub halten niedrige Temperaturen von den Wurzeln ab.

Teichpflanzen überwintern in einem Aquarium. Eine durchschnittliche Temperatur von 5 bis 10 Grad und ein feuchter Boden sind optimale Bedingungen, damit die Pflanzen den Winter überstehen.

Sonstige Fragen

Welche Krankheiten können Eidechsenschwänze bekommen?

Erkrankungen kommen bei diesen Ziergewächsen selten vor. Ein Flüssigkeitsmangel kann zum Austrocknen führen. Deshalb sollten Eidechsenschwänze an feuchtwarmen Standorten angebaut werden.

Fische für den Gartenteich: Teichfische von A - Z inklusive saisonalen Zierfischen*
- Teichfische artgerecht halten✅
- Kois und Goldfische✅
- Ganzjährige Zierfische für den Gartenteich✅
- Teichfische richtig schützen✅
- eBook/Taschenbuch/Hardcover verfügbar📚

Welchen pH-Wert sollte der Boden haben?

Ein neutraler pH-Wert ist für die Pflanzen ideal.

Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad?

Die Zucht von Eidechsenschwänzen ist einfach. Als Gartenbesitzer benötigt man keine Vorkenntnisse.

Sind die Pflanzen giftig?

In den Gewächsen sind ungiftige Stoffe wie Cyanidin und ätherische Öle enthalten.

Gehören Eidechsenschwänze zu den gefährdeten Pflanzenarten?

Die Pflanzen sind weit verbreitet und gelten als nicht gefährdet.

Wie teuer sind Eidechsenschwänze?

Fachhandlungen für Gartenbedarf oder private Anbieter verkaufen die Zierpflanzen zu einem Preis von 3 bis 14 Euro.

Für diese und viele weitere Teichpflanzen empfehlen wir:

e95cce574e694553bba02c3b3a26df2c
Du hast eine Frage oder einen Fehler gefunden? » Dann klicke hier?

DRTA Adventskalender - täglich neue Preise:

Weitere Infos findest du hier:


🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zum Eichdechsenschwanz als Teichpflanze » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen: