Zucht von Bujurquina vittata

Bujurquina vittata werden ca. 15 Zentimeter groß. Sie gehören zu den larvovilen Maulbrütern.

Sie brüten erst dann, wenn die Larven geschlüpft sind.

Sie laichen auf beweglichen Substraten, z. B. auf alten Blättern, die sie bei Gefahr wegtragen.

Sie laichen aber auch schon einmal auf lebenden Blättern, z. B. von Amazonas-Schwertpflanzen, auch wenn Laubblätter in der Nähe sind.

In einem solchen Fall kann versucht werden, das Blatt abzuschneiden und so zurecht zu stutzen, dass es nicht mehr an die Wasseroberfläche treibt.

3 x Echinodorus bleheri, Aquariumpflanzen, barschfest
4 Bewertungen
3 x Echinodorus bleheri, Aquariumpflanzen, barschfest
  • Individuelle Aquariengestaltung mit unseren Wasserpflanzen
  • Aquariumpflanzen mindern das Algenwachstum
  • ausgewählte Wasserpflanzen zur Bepflanzungsergänzung

Die Eltern müssen die Brutpflege erst lernen.

Wenn aber eine Zucht gelungen ist, werden weitere Nachzuchten folgen.

Evtl. ist es hilfreich, das Brutpaar vor dem Ablaichen in ein Zuchtbecken zu setzen.

Bujurquina syspilus:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen ✚ Berichte zu Bujurquina vittata » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bujurquina vittata
4.3 (85.71%) 7 vote[s]