Was sind Ballonmollys?

Ballonmollys sind Black Mollys, deren Rückgrat S-förmig verkrümmt ist. Diese Verkrümmung wird an die Nachkommen weitervererbt.

Sind Ballonmollies eine Qualzucht?

Ballonmolly
Ballonmolly Weibchen Quelle: Bild auf Wikimedia Commons Lizenz: CC Attr. SA 3.0 Urheber: Marrabbio2 

Trotz der Verkrümmung des Rückgrats fühlen sich Ballonmollys wohl. Sie können normal fressen und vermehren sich ebenfalls normal. Auch andere negative Auswirkungen der Verkrümmung sind nicht bekannt. Ballonmollys sind deshalb keine Qualzuchten.

Die Deutsche Gesellschaft für lebendgebärende Zahnkarpfen DGLZ sieht Ballonmollys aber als unerwünscht an, weil ihr Aussehen nicht dem Aussehen des ursprünglichen Black Mollys entspricht. Die Bewertungsrichtlinien weisen sie als unerwünschte Zuchtform aus. Ausstellungen und Versteigerungen bei Vereinstreffen nehmen Ballonmollys deshalb nicht an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

🐠 Fragen, Anregungen und Berichte zu Ballonmollies » Hilf anderen und teile deine Erfahrungen:

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Letzte Aktualisierung am 18.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ballonmollys
4 (80%) 2 vote[s]