Suche:  
->
Diese Seite kannst du selbst ändern. Einfach auf Bearbeiten klicken.

Administratoren (Fortgeschritten)

Beachten Sie: Die Zeichenkodierung, die Sie benutzen, wenn Sie config.php speichern, kann sich auswirken, wenn Sie vorhaben, zwischen Zeichenkodierungen auf Ihrem Wiki zu konvertieren. Konsultieren Sie Seitenkodierung (englisch) wegen weiterer Details. Wenn Sie keine internationalen Zeichen verwenden, sind sie davon nicht betroffen.

Zusätzliche Hinweise für Seiten auf Deutsch finden Sie in Beispielkonfigurationsdatei.

Dieses Beispieldatei ist der Distribution der Version 2.2.38 entnommen.

 
<?php if (!defined('PmWiki')) exit();
##  Dies ist ein Beispiel für die config.php-Datei.  Kopieren Sie es 
##  nach Verzeichnis local/config.php, bearbeiten Sie die Datei dann 
##  nach Ihren Anpassungswünschen. Sehen Sie auch unter 
##  http://www.pmwiki.org/wiki/Cookbook nach wegen weiterer Details
##  zu den Typen der Anpassungen, die zu PmWiki hinzugefügt werden können.

##  $WikiTitle ist der Name, der in des Browsers Titelleiste erscheint.
$WikiTitle = 'PmWiki';

##  $ScriptUrl ist Ihr URL für den Zugriff auf ihre Wikiseiten
##  $PubDirUrl ist der URL für das pub-Verzeichnis.
# $ScriptUrl = 'http://www.mydomain.com/pfad/zu/pmwiki.php';
# $PubDirUrl = 'http://www.mydomain.com/pfad/zu/pub';

##  Wenn sie lieber URLs der Form pmwiki.php/Gruppe/Seitennamen
##  anstelle von /pmwiki.php?p=Gruppe.Seitenname, sollten Sie
##  $EnablePathInfo unten auf 1 setzen. Bedenken Sie, dass das nicht in allen
##  Umgebungen funktioniert, es hängt von dem Webserver und der PHP-Konfiguration ab.
##  Konsultieren Sie auch http://www.pmwiki.org/wiki/Cookbook/CleanUrls 
##  wegen weiterer Details zu dieser Einstellung und anderen Wegen, hübscher
##  aussehende URLs zu erzeugen.
# $EnablePathInfo = 1;

##  $PageLogoUrl ist der URL für ein Logo-Bildchen, Sie konnen ihn gerne auf Ihr
##  eigenes Logo setzen.
# $PageLogoUrl = "$PubDirUrl/skins/pmwiki/pmwiki-32.gif";

## Wenn Sie ein eigenes (angepasstes) Skin haben möchten, dann setzen Sie 
## $Skin auf den Namen des Verzeichnisses (in pup/skins/), das die Skin-Dateien enthält.
## Siehe PmWiki.Skins und Skins.Skins.
# $Skin = 'pmwiki';

## Sie möchten möglicherweise ein Administratorpasswort setzen, mit dem Sie 
## in passwortgeschützte Seiten kommen können. Außerdem sind die 
## "attr"-Passwörter für die PmWiki- und die Main-Gruppe standardmäßig gesperrt,
## so dass ein Administratorpasswort ein guter Weg, diese zu entsperren.
## Siehe PmWiki.Passwords und PmWiki.PasswordsAdmin.
# $DefaultPasswords['admin'] = crypt('secret');

## Unicode (UTF-8) erlaubt die Anzeige aller Sprachen und aller Alphabete.
## Das wird für neue Wikis wärmstens empfohlen.
include_once("scripts/xlpage-utf-8.php");

## Wenn Sie ein öffentlich zugängliches Wiki betreiben und jedermann
## Schreibrechte einräumen, ohne ein Passwort zu verlangen, möchten Sie 
## vielleicht ein paar Blokadelisten aktivieren, um Wiki-Spam zu vermeiden.
## Siehe PmWikiDe.Blocklist.
# $EnableBlocklist = 1;                    # manuelle Blockadelisten aktivieren
# $EnableBlocklist = 10;                   # automatische Blockadelisten aktivieren


##  Zum Aktivieren der allgemeinen Creole-Wiki-Auszeichnungssprache
##  (http://www.wikicreole.org/), fügen Sie dies ein:
# include_once("scripts/creole.php");

## Einige Sites möchten vorformatierten Text durch führende Leerzeichen
## im Quelltext kennzeichnen. Setzen Sie $EnableWSPre=1, wenn Sie das auch wollen.
## Wenn Sie die Zahl erhöhen, steigt damit die Anzahl der führenden Leerzeichen, die
## nötig sind, damit eine Zeile als vorformatiert zählt. 

# $EnableWSPre = 1;   # Zeilen mit führenden Leerzeichen gelten als vorformatiert (Standard)
# $EnableWSPre = 4;   # Zeilen mit vier oder mehr führenden Leerzeichen gelten als vorformatiert 
# $EnableWSPre = 0;   # deaktiviert

##  Wenn Sie das Hochladen von Dateien in Ihrem Wiki zulassen wollen, 
##  setzen Sie $EnableUpload=1. Sie sollten auch ein Standard-Hochladen-Passwort 
##  setzen oder statt dessen individuelle Passwörter für Gruppen und Seiten setzen.
##  Weitere Informationen unter PmWikiDe.UploadsAdmin.
# $EnableUpload = 1;
# $DefaultPasswords['upload'] = crypt('secret');

## Das Setzen von $EnableDiag schaltet die Aktionen ?action=diag und
## ?action=phpinfo frei. Diese helfen anderen oft dabei, verschiedene
## Konfigurations- und Ausführungsprobleme von außen zu untersuchen. 
# $EnableDiag = 1;                         # aktiviere Diagnosen von außen

## In der Standardeinstellung erlaubt PmWiki den Browsern nicht, Seiten 
## zwischenzuspeichern. Setzen Sie $EnableIMSCaching=1, um ein smarteres 
## Zwischenspeichern wieder zu erlauben. 
## Beachten Sie, dass Sie das Zwischenspeichern deaktivieren sollten, 
## wenn Sie an der Konfiguration oder an Layoutvorlagen arbeiten.
# $EnableIMSCaching = 1;                   # Zwischenspeichern erlauben

##  Setzen Sie $SpaceWikiWords, wenn Sie wollen, dass Wikiwörter 
##  automtisch Leerzeichen vor jede Folge von Großbuchstaben bekommen. 
# $SpaceWikiWords = 1;                     # turn on WikiWord spacing

##  Setzen Sie $EnableWikiWords, wenn Sie WikiWort-Verweise (links)
##  erlauben wollen. Mehr Optionen für Wikiwörter finden Sie
##  in der Datei scripts/wikiwords.php.
# $EnableWikiWords = 1;                    # enable WikiWord links

##  $DiffKeepDays gibt die Mindestzahl von Tagen an, für die
##  alte Versionen aufbewahrt werden. Die Vorgabe ist 3650 (etwa 10 Jahre).  
# $DiffKeepDays=30;                        # Versionen wenigstens 30 Tage aufbewahren

## Im Standard sehen Besucher keine lesegeschützten Seiten in 
## Suchergebnissen und Seitenlisten, aber das macht es langsam, weil
## PmWiki die Rechte für jede Seite prüfen muss. Das Setzen von
## $EnablePageListProtect auf null kann die Dinge spürbar beschleunigen,
## aber das heißt auch, dass Besucher von der Existenz lesegeschützter Seiten 
## Kenntnis nehmen. 
## (Es ermöglicht ihnen nicht, auf diese Seiten zuzugreifen.)
# $EnablePageListProtect = 0;

##  Das refcount.php-Skript aktiviert ?action=refcount, womit man
##  fehlende oder verwaiste Seiten finden kann. Siehe PmWikiDe.Refcount.
# if ($action == 'refcount') include_once("scripts/refcount.php");

##  Das feeds.php-Skript aktiviert ?action=rss, ?action=atom, ?action=rdf,
##  und ?action=dc, um die Verbreitung von Inhalten (feeds) in
##  verschiedenen Formaten zu erzeugen.
# if ($action == 'rss')  include_once("scripts/feeds.php");  # RSS 2.0
# if ($action == 'atom') include_once("scripts/feeds.php");  # Atom 1.0
# if ($action == 'dc')   include_once("scripts/feeds.php");  # Dublin Core
# if ($action == 'rdf')  include_once("scripts/feeds.php");  # RSS 1.0

##  in den 2.2.0-beta-Serien waren Seitenvariablen {$var} absolut, aber nun
##  ermöglichen relative Seitenvariablen mehr Flexibilität und werden empfohlen.
##  (Wenn Sie ein Wiki neu aufsetzen, lassen Sie diese Einstellung am besten in Ruhe.)
# $EnableRelativePageVars = 1; # 1=relativ; 0=absolut

##  Normalerweise werden die Seiten in der Category-Gruppe manuell erzeugt.
##  Kommentieren Sie die folgende Zeile aus, um immer dann eine leere Kategorieseite
##  automatisch erzeugen zu lassen, wenn ein Link auf eine nicht existierende
##  Kategorieseite gespeichert wird. (Die Seite wird nur erzeugt, wenn der 
##  Autor Schreibrechte in der Kategoriegruppe hat.)
# $AutoCreate['/^Category\\./'] = array('ctime' => $Now);

##  PmWiki erlaubt eine große Flexibilität im Erzeugen eigener Markups.
##  Um die Unterstützung von '*fett*'- und '~kursiv~'-Markups
##  hinzuzufügen (die einfachen Anführungszeichen sind Teil des Markups), 
##  kommentieren Sie die folgende Zeilen aus.
# Markup("'~", "inline", "/'~(.*?)~'/", "<i>$1</i>");        # '~kursiv~'
# Markup("'*", "inline", "/'\\*(.*?)\\*'/", "<b>$1</b>");    # '*fett*'

##  Wenn Sie Verweise auf externe Sites erst prüfen und genehmigen wollen, bevor sie in 
##  Verweise umgewandelt werden, kommentieren Sie die Zeile hierunter aus.
##  Siehe PmWikiDe.UrlApprovals.
##  Und das Setzen von $UnapprovedLinkCountMax beschränkt die Anzahl von Verweisen, 
##  die in einer Seite erlaubt sind, ohne das eine Genehmigung erfolgt 
##  (nützlich zum kontrollieren von Wiki-Spam). 
# $UnapprovedLinkCountMax = 10;
# include_once("scripts/urlapprove.php");

##  Die folgenden Zeilen lassen zusätzliche Schaltflächen für Unterüberschriften, 
##  Listen, Tabellen etc. in der Bearbeiten-Seite erscheinen.
# $GUIButtons['h2'] = array(400, '\\n!! ', '\\n', '$[Heading]',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/h2.gif"$[Heading]"');
# $GUIButtons['h3'] = array(402, '\\n!!! ', '\\n', '$[Subheading]',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/h3.gif"$[Subheading]"');
# $GUIButtons['indent'] = array(500, '\\n->', '\\n', '$[Indented text]',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/indent.gif"$[Indented text]"');
# $GUIButtons['outdent'] = array(510, '\\n-<', '\\n', '$[Hanging indent]',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/outdent.gif"$[Hanging indent]"');
# $GUIButtons['ol'] = array(520, '\\n# ', '\\n', '$[Ordered list]',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/ol.gif"$[Ordered (numbered) list]"');
# $GUIButtons['ul'] = array(530, '\\n* ', '\\n', '$[Unordered list]',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/ul.gif"$[Unordered (bullet) list]"');
# $GUIButtons['hr'] = array(540, '\\n----\\n', '', '',
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/hr.gif"$[Horizontal rule]"');
# $GUIButtons['table'] = array(600,
#                       '||border=1 width=80%\\n||!Hdr ||!Hdr ||!Hdr ||\\n||     ||     ||     ||\\n||     ||     ||     ||\\n', '', '', 
#                     '$GUIButtonDirUrlFmt/table.gif"$[Table]"');


Originalseite auf PmWikiDe.SampleConfigFileLocalization - Rückverweise
Zuletzt geändert:
PmWikiDe.SampleConfigFileLocalization am 06.04.2014

Seite wurde zuletzt am 06.04.2014 10:05 Uhr geändert
Hochladen | Bearbeiten | Ältere Fassungen | Wiki Hilfe | Druck
PmWiki version pmwiki-2.2.75